Ripple News

Kann Ripple (XRP) jemals 100 Dollar wert sein?
Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über Einigung mit Ripple
Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über eine Einigung mit Ripple
Experten prognostizieren: XRP steht vor einem beispiellosen Kursanstieg
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg
Warum der 23. April wichtig für den Ripple-Rechtsstreit ist
Ripple CEO prognostiziert 100% Wachstum im Krypto-Sektor bis Ende 2024
XRP-Kurs könnte aufgrund neuer Stablecoin auf $12 steigen
Ripple-CEO wütend auf Coindesk: „Peinlich für die gesamte Krypto-Industrie!“
Ripple brengt eine eigene Dollar-Stablecoin heraus und wird mit USDT konkurrieren
Wie XRP noch in diesem Monat einen Kurs von $1 erreichen kann
XRP fällt wieder unter 0,60 $ – Warum sinkt der Ripple-Kurs?
Vorige
4 van de 37
Volgende

Über Ripple

Ripple (XRP) ist ein Krypto-Token, der auf dem Ripple Consensus Ledger (XRPL) verwendet wird. Im Jahr 2012 wurde das Unternehmen Ripple Inc. unter dem Namen OpenCoin gegründet. In den folgenden Jahren entwickelte es den XRP-Ledger mit dem Ziel, internationale Geldtransaktionen zu beschleunigen und zu verbessern. Da Ripple (anstelle des PoW-Protokolls) mit einem Consensus-Mechanismus arbeitet, um Transaktionen zu verifizieren, können Zahlungen blitzschnell und praktisch ohne Gebühren abgewickelt werden. Das Unternehmen sagt, dass es mit Banken, Regierungen und Unternehmen zusammenarbeiten will, um internationale Geldtransfers zu modernisieren. Die Gesamtmenge an XRP wurde von Ripple auf 100 Milliarden festgelegt, von denen der größte Teil auf einem sicheren Treuhandkonto gelagert wird. Jeden Monat wird ein Teil der gelagerten XRP zum Verkauf freigegeben, aber XRP kann deshalb nicht abgebaut werden.

Warum sind Ripple News interessant?

Diejenigen, die sich für Ripple News interessieren, lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die erste Gruppe sind Menschen, die sich für die Blockchain-Technologie und die romantische Idee der Dezentralisierung interessieren - Menschen, die an eine Zukunft mit weniger Zwischenhändlern, mehr Freiheit und weniger Abhängigkeit von Banken und Finanzinstituten glauben.

Die andere Gruppe von Menschen, die sich für Ripple News interessieren, ist eher praktisch veranlagt. Es sind Menschen, die ihr Investitionsportfolio mit neuen Anlagen wie Kryptowährungen diversifizieren wollen. Für sie ist es sehr wichtig, so schnell wie möglich über die neuesten Ripple-Nachrichten informiert zu werden, da der Preis der Kryptowährung sehr schnell schwanken kann.

Vorteile von Ripple

Kryptowährungen sind natürlich schon lange keine Utopie mehr. Die allermeisten Kryptowährungen werden jedoch (noch) nicht im Alltag verwendet, abgesehen von Spekulationen und Investitionen. Das ist bei Ripple nicht der Fall. Wenn du nach Ripple-Nachrichten suchst, wirst du feststellen, dass sie in der Regel auch über echte Finanzinstitute berichten. Mit anderen Worten: Ripple ist eine der am meisten akzeptierten Kryptowährungen des alten Systems. Unternehmen wie American Express, Banco Santander, MoneyGram und Vitesse nutzen die Ripple-Technologie bereits für echte Projekte.

Eine weitere Stärke dieser Kryptowährung ist die Geschwindigkeit der Transaktionen. Die Genehmigung eines XRP-Geschäfts dauert etwa vier Sekunden und ist damit effizienter als viele andere ähnliche Alternativen. Für diejenigen, die sich um den Klimawandel sorgen, kostet eine Transaktion viel weniger Strom als zum Beispiel bei Bitcoin.

Begrenzte XRP-Angebote

Als die Kryptowährungen auf den Markt kamen, war eine der größten Sorgen die Inflation. Daher gibt es einige Maßnahmen, die man ergreifen sollte, um eine hohe Inflation zu vermeiden:

1. Es ist nicht möglich, neue XRP zu minen. In unseren Ripple News wirst du nichts über das Mining von Ripple finden, weil eine solche Aktivität bei dieser Währung keinen Sinn macht. Das bedeutet, dass Ripple von Natur aus deflationär ist. Laut seinen Entwicklern würde es etwa 70.000 Jahre dauern, bis XRP verschwindet.

2. Bei jeder Transaktion wird eine kleine Menge an XRP entfernt. Das macht ihn nicht nur deflationär, sondern schützt ihn auch vor DDoS-Angriffen.

3. Das Unternehmen hinter Ripple gibt jeden Monat 1 Milliarde XRP frei und verkauft eine bestimmte Menge an den Börsen.

Die Schwächen von Ripple

Die Zentralisierung ist möglicherweise einer der schwächsten Punkte von Ripple. Wenn wir über Kryptos sprechen, reden wir oft über Dezentralisierung. Da das Unternehmen, das hinter der Kryptowährung steht, einen großen Teil der XRP-Menge auf dem Markt verwaltet, ist es unlogisch, von Dezentralisierung zu sprechen.

Generell ist es nicht ratsam, zu spekulieren. Auch wenn wir denken, dass ein Unternehmen sein Vermögen nicht fallen lassen wird, ist das Unternehmen auf Preisschwankungen angewiesen, um Geld zu verdienen. Indem sie das Angebot kontrollieren, können sie den Marktpreis steuern. Die Nachrichten von Ripple könnten auf einen Aufwärtstrend hindeuten. Wenn das Unternehmen, das hinter der Kryptowährung steht, jedoch beschließt, zu verkaufen, wird es nicht viel zu tun geben und der Ripple-Preis wird fallen.

Wie kann ich unsere Ripple-News am besten nutzen?

Wenn du in Ripple investieren willst, es bereits getan hast oder es einfach nur als praktisches Finanzinstrument nutzt, könnten dich die neuesten Ripple Nachrichten interessieren. Wenn du ein Investor bist, ist es wichtig, eine Reihe von Indikatoren zu haben, auf die du dich bei deinen Investitionen stützen kannst. Unsere Ripple-News sind einer dieser Indikatoren, sollten aber nicht dein einziger Indikator sein. Unser Ziel ist es, dich so schnell wie möglich mit den neuesten Nachrichten zu versorgen.

Zusammen mit anderen Medien werden wir dich über alles informieren, was wir über Ripple-News wissen, aber es kann sein, dass wir es erst bemerken, wenn die Protagonisten beschließen, es zu teilen. Denke daran, dass jede Nachricht (ob positiv oder negativ) den Kurs beeinflussen kann.

Deine beste Waffe ist deine Erfahrung. Lies die Ripple-Nachrichten weiter, beobachte die Auswirkungen auf den Preis, lerne mehr darüber und treffe deine eigenen Entscheidungen. Lass niemanden die Entscheidung für dich treffen.