Brad garlinghouse ripple
Ripple

Ripple-CEO prognostiziert XRP-Kurs von $1 dank wachsendem Kryptomarkt

Laut Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, könnte der Preis von XRP in den kommenden Monaten erheblich steigen. In einem Interview mit CNBC im April erklärte Garlinghouse, dass er erwartet, dass die Gesamtmarktkapitalisierung des Kryptomarktes auf über 5 Billionen Dollar wachsen wird. Dies wäre fast eine Verdopplung gegenüber der aktuellen Marktkapitalisierung von 2,78 Billionen Dollar.

Garlinghouse sieht ein explosives Wachstum des globalen Kryptomarktes in den kommenden Jahren. Er glaubt, dass makroökonomische Trends und institutionelles Engagement große Geldmengen in den Kryptomarkt ziehen werden.

Ein Beispiel dafür ist der Erfolg des Bitcoin (BTC) Spot Exchange Traded Fund (ETF), der im Januar dieses Jahres eingeführt wurde. Der BTC-Preis stieg dadurch erheblich und erreichte sogar ein neues Allzeithoch. Investoren hoffen, dass ein ähnlicher ETF für XRP eingeführt werden kann, was Milliarden Dollar an Kapital anziehen könnte.

“Ich bin schon lange in dieser Branche tätig und habe diese Trends kommen und gehen sehen. Ich bin sehr optimistisch. Ich denke, dass die makroökonomischen Trends, wie die ETFs, erstmals wirklich institutionelles Geld anziehen werden,” sagte Garlinghouse im Interview mit CNBC.

Ein XRP-Kurs von 1 Dollar

Der Zufluss von Kapital in den Kryptomarkt könnte laut Garlinghouse die Gesamtmarktkapitalisierung des Kryptomarktes verdoppeln, was wiederum zu Preissteigerungen bei Altcoins wie XRP führen würde.

Garlinghouse erwartet, dass eine Verdopplung des Kryptomarktes wahrscheinlich auch eine Verdopplung des XRP-Preises zur Folge haben wird, was zu einem Kurs von über 1 Dollar führen würde. Dadurch würde die Marktkapitalisierung des beliebten Altcoins von etwa 29 Milliarden Dollar auf 58 Milliarden Dollar steigen.

Obwohl ein XRP-Kurs von 1 Dollar keine unrealistische Preisprognose ist, kämpft der Altcoin seit einiger Zeit mit seiner Preisentwicklung. Die Münze bewegt sich seit mehreren Wochen unter der Preisgrenze von 0,55 Dollar und hat mehrfach versucht, über diesen Widerstand hinauszukommen. Gleichzeitig findet der Altcoin starke Unterstützung bei der Preisgrenze von 0,50 Dollar, was einen weiteren Kursrückgang verhindert.

Ripple News

Ripple vs. SEC Rechtsstreit: Das sind die neuesten Entwicklungen
Universität Stanford: Ripple kann strategische Vorteile für die USA bieten
Neue juristische Auseinandersetzung für Ripple Labs und CEO Brad Garlinghouse
Mehr News

Meist gelesen

XRP-Kurs bereit für einen großen Anstieg
Bekommt Ripple eine Strafe von 100 Millionen Dollar? Anwalt gibt Klarheit
Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Der Kryptomarkt färbt sich tiefrot aufgrund makroökonomischer Spannungen und strategischer Investitionen. Entdecken Sie die Faktoren hinter der aktuellen Korrektur und den Kursschwankungen von Bitcoin.