Ethereum
Ethereum

Ethereum Kurs

$ 0,00

TradingView
1h 24h 7d 14d 30d 1y
           

Live Ethereum Kurs

Der heutige Ethereum-Preis beträgt  . Das 24-Stunden-Handelsvolumen von Ethereum beträgt  . Der Preis ist um    . Das bedeutet, dass der Ethereum-Preis um     ist. Ethereum ist die Nummer   und hat eine Marktkapitalisierung von  . Möchten Sie Ethereum kaufen? Was kann. Die besten Orte, um Ethereum zu kaufen, sind: Bitvavo, KuCoin, Binance und Coinbase. Weitere Anbieter finden Sie auf unserer Kauf-/Verkaufsseite.

Ethereum-Wechselkurs

Auf dieser Seite findest du den aktuellen Ethereum-Kurs, auch bekannt als Ether- oder ETH-Kurs. Du kannst den Ethereum-Kurs sowohl in Euro als auch in Dollar einsehen. Ethereum ist ein Netzwerk, in dem Entwickler ihre eigenen dezentralen Anwendungen erstellen können. Neue Unternehmen und Kryptowährungen laufen dann auf der ETH-Blockchain. Die Kryptowährung ETH wird zur Abwicklung von Transaktionen verwendet. Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung im Moment. Die Währung muss nur Bitcoin schlagen. Als Investor ist es wichtig, den Ethereum-Kurs genau im Auge zu behalten. Denn er gibt dir mehr Einblick in die Entwicklung des ETH-Kurses. Da die Währung recht volatil ist, ist es ratsam, den Kurs in Echtzeit zu verfolgen.

Geschichte des Ethereum-Kurses

Der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, verteilte 2013 ein Dokument, in dem er die ersten Grundlagen von Ethereum beschrieb. Kurz darauf schickte er die Skizze an eine Gruppe von Leuten, die sich für Blockchain interessierten. Eine Reihe von Programmierern schloss sich dem Projekt an und so wurde das Ethereum-Netzwerk geboren.

Bei seiner Gründung (2015) lag der Preis für ein ETH-Token bei 3,52 USD. Ein Jahr später hatte sich der Ethereum-Preis mehr als verdreifacht. Der Preis lag damals bei etwa 12,00 USD. Erst im Jahr 2017 ist der ETH-Preis richtig in die Höhe geschossen. In diesem Jahr stieg der Preis für einen Ether-Token von 11,20 USD auf einen Höchststand von 841,00 USD. Das ist ein prozentualer Preisanstieg von satten 7.408 Prozent. Ethereum wurde bereits mehrfach als Projekt mit großem Potenzial bezeichnet. Neben dem Potenzial war ein wichtiger Grund für den Preisanstieg die Stimmung, die in der Kryptowelt aufgekommen war. Der Bitcoin-Preis erreichte die Marke von 20.000 USD und auch andere Altcoins erreichten enorme Höchststände.

Trotz seines Potenzials fiel der Ethereum-Preis im Jahr 2018 dramatisch. Wie alle anderen Kryptowährungen wurde auch der Ethereum-Preis von einem fallenden Bitcoin-Preis nach unten gezogen. Der Ethereum-Preis fiel von 1.355,00 $ im Januar 2018 auf 85,00 $ im Dezember desselben Jahres. Das bedeutet, dass der größte Altcoin innerhalb eines Jahres 93 Prozent seines Wertes verloren hat. Im November 2021 stieg der Ethereum-Preis auf seinen Höchststand von 4.815,00 USD.

Wir können sehen, dass der Ethereum-Preis immer noch stark mit dem Bitcoin-Preis korreliert. Ein weiterer wichtiger Faktor, der den ETH-Preis beeinflusst, ist die Entwicklung von ETH 2.0. Das Netzwerk hatte bisher viele Probleme mit der Skalierbarkeit und dieses Update soll das ändern. Wenn dieses Update erfolgreich ist, werden wir sehen, ob die Währung jemals das enorme Potenzial erreichen kann, das ihr zugeschrieben wurde.

Volatilität des Ethereum-Kurses

Kryptowährungen und Volatilität scheinen Hand in Hand zu gehen. Preisschwankungen sind ein wichtiger Faktor auf dem Markt. Für Händler ist sie eine Gelegenheit, viel Geld zu verdienen. Für andere stellen die großen Preisschwankungen ein großes Risiko dar. Weil die Kryptopreise so volatil sind, können viele Kryptomünzen nicht effizient als Geld verwendet werden. Die Volatilität beunruhigt einerseits Regierungen und Regulierungsbehörden, andererseits zieht sie Investoren an, die ein Risiko eingehen wollen. Wie kommt es zu diesen Preisschwankungen beim Ethereum-Kurs und welche Faktoren spielen dabei eine Rolle?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Volatilität des Bitcoin ein wichtiger Faktor für die Bewegungen des Ethereum-Kurses. Als Bitcoin seinen Höchststand von 20.000 USD erreichte, erreichte auch ETH seinen Höchststand von 1.355 USD. Es kam zu einem Bullenmarkt, der die Kryptopreise in die Höhe schnellen ließ. Doch auf große Höhen folgen tiefe Täler. Der BTC-Preis fiel in den Keller und zog alle anderen Kryptowährungen mit sich. Die Altcoins litten sogar noch mehr als BTC selbst.

Ein weiterer wichtiger Faktor für die große Volatilität ist, dass der Markt relativ neu ist. Das Investieren in Aktien gibt es schon seit Hunderten von Jahren. Im Gegensatz dazu ist der Kryptomarkt erst 10 Jahre alt, was bedeutet, dass es (noch) wenige Gesetze und Vorschriften gibt und viele Menschen investieren, die wenig über Kryptowährungen wissen. Wenige Vorschriften bedeuten hohe Volatilität.

Wo kannst du Ethereum kaufen?

Da Ethereum die zweitgrößte Kryptowährung der Welt ist, gibt es viele Orte, an denen du ETH kaufen und verkaufen kannst. Der beliebteste Ort in den Niederlanden, um Ethereum zu kaufen, ist die Krypto-Börse Bitvavo. Sie ist der größte und günstigste niederländische Anbieter von Krypto-Münzen.

Du suchst nach weiteren Krypto-Kursen? Die findest du hier!

Ethereum kaufen

1 ??? is ?

 

Ethereum Kurs  
Preisänderung 24h   
Marktkapitalisierung   
Volumen  
24h tief / hoch  
Rang  
Alle Zeit hoch   
Alle Zeit tief   

Live Ethereum Kurs

Der heutige Ethereum-Preis beträgt  . Das 24-Stunden-Handelsvolumen von Ethereum beträgt  . Der Preis ist um    . Das bedeutet, dass der Ethereum-Preis um     ist. Ethereum ist die Nummer   und hat eine Marktkapitalisierung von  . Möchten Sie Ethereum kaufen? Was kann. Die besten Orte, um Ethereum zu kaufen, sind: Bitvavo, KuCoin, Binance und Coinbase. Weitere Anbieter finden Sie auf unserer Kauf-/Verkaufsseite.

Ethereum-Wechselkurs

Auf dieser Seite findest du den aktuellen Ethereum-Kurs, auch bekannt als Ether- oder ETH-Kurs. Du kannst den Ethereum-Kurs sowohl in Euro als auch in Dollar einsehen. Ethereum ist ein Netzwerk, in dem Entwickler ihre eigenen dezentralen Anwendungen erstellen können. Neue Unternehmen und Kryptowährungen laufen dann auf der ETH-Blockchain. Die Kryptowährung ETH wird zur Abwicklung von Transaktionen verwendet. Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung im Moment. Die Währung muss nur Bitcoin schlagen. Als Investor ist es wichtig, den Ethereum-Kurs genau im Auge zu behalten. Denn er gibt dir mehr Einblick in die Entwicklung des ETH-Kurses. Da die Währung recht volatil ist, ist es ratsam, den Kurs in Echtzeit zu verfolgen.

Geschichte des Ethereum-Kurses

Der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, verteilte 2013 ein Dokument, in dem er die ersten Grundlagen von Ethereum beschrieb. Kurz darauf schickte er die Skizze an eine Gruppe von Leuten, die sich für Blockchain interessierten. Eine Reihe von Programmierern schloss sich dem Projekt an und so wurde das Ethereum-Netzwerk geboren.

Bei seiner Gründung (2015) lag der Preis für ein ETH-Token bei 3,52 USD. Ein Jahr später hatte sich der Ethereum-Preis mehr als verdreifacht. Der Preis lag damals bei etwa 12,00 USD. Erst im Jahr 2017 ist der ETH-Preis richtig in die Höhe geschossen. In diesem Jahr stieg der Preis für einen Ether-Token von 11,20 USD auf einen Höchststand von 841,00 USD. Das ist ein prozentualer Preisanstieg von satten 7.408 Prozent. Ethereum wurde bereits mehrfach als Projekt mit großem Potenzial bezeichnet. Neben dem Potenzial war ein wichtiger Grund für den Preisanstieg die Stimmung, die in der Kryptowelt aufgekommen war. Der Bitcoin-Preis erreichte die Marke von 20.000 USD und auch andere Altcoins erreichten enorme Höchststände.

Trotz seines Potenzials fiel der Ethereum-Preis im Jahr 2018 dramatisch. Wie alle anderen Kryptowährungen wurde auch der Ethereum-Preis von einem fallenden Bitcoin-Preis nach unten gezogen. Der Ethereum-Preis fiel von 1.355,00 $ im Januar 2018 auf 85,00 $ im Dezember desselben Jahres. Das bedeutet, dass der größte Altcoin innerhalb eines Jahres 93 Prozent seines Wertes verloren hat. Im November 2021 stieg der Ethereum-Preis auf seinen Höchststand von 4.815,00 USD.

Wir können sehen, dass der Ethereum-Preis immer noch stark mit dem Bitcoin-Preis korreliert. Ein weiterer wichtiger Faktor, der den ETH-Preis beeinflusst, ist die Entwicklung von ETH 2.0. Das Netzwerk hatte bisher viele Probleme mit der Skalierbarkeit und dieses Update soll das ändern. Wenn dieses Update erfolgreich ist, werden wir sehen, ob die Währung jemals das enorme Potenzial erreichen kann, das ihr zugeschrieben wurde.

Volatilität des Ethereum-Kurses

Kryptowährungen und Volatilität scheinen Hand in Hand zu gehen. Preisschwankungen sind ein wichtiger Faktor auf dem Markt. Für Händler ist sie eine Gelegenheit, viel Geld zu verdienen. Für andere stellen die großen Preisschwankungen ein großes Risiko dar. Weil die Kryptopreise so volatil sind, können viele Kryptomünzen nicht effizient als Geld verwendet werden. Die Volatilität beunruhigt einerseits Regierungen und Regulierungsbehörden, andererseits zieht sie Investoren an, die ein Risiko eingehen wollen. Wie kommt es zu diesen Preisschwankungen beim Ethereum-Kurs und welche Faktoren spielen dabei eine Rolle?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Volatilität des Bitcoin ein wichtiger Faktor für die Bewegungen des Ethereum-Kurses. Als Bitcoin seinen Höchststand von 20.000 USD erreichte, erreichte auch ETH seinen Höchststand von 1.355 USD. Es kam zu einem Bullenmarkt, der die Kryptopreise in die Höhe schnellen ließ. Doch auf große Höhen folgen tiefe Täler. Der BTC-Preis fiel in den Keller und zog alle anderen Kryptowährungen mit sich. Die Altcoins litten sogar noch mehr als BTC selbst.

Ein weiterer wichtiger Faktor für die große Volatilität ist, dass der Markt relativ neu ist. Das Investieren in Aktien gibt es schon seit Hunderten von Jahren. Im Gegensatz dazu ist der Kryptomarkt erst 10 Jahre alt, was bedeutet, dass es (noch) wenige Gesetze und Vorschriften gibt und viele Menschen investieren, die wenig über Kryptowährungen wissen. Wenige Vorschriften bedeuten hohe Volatilität.

Wo kannst du Ethereum kaufen?

Da Ethereum die zweitgrößte Kryptowährung der Welt ist, gibt es viele Orte, an denen du ETH kaufen und verkaufen kannst. Der beliebteste Ort in den Niederlanden, um Ethereum zu kaufen, ist die Krypto-Börse Bitvavo. Sie ist der größte und günstigste niederländische Anbieter von Krypto-Münzen.

Du suchst nach weiteren Krypto-Kursen? Die findest du hier!

Neuesten Ethereum News

Ethereum auf dem Weg zu einem absoluten Rekordgewinn in 2024
Hongkong könnte bereits am Montag einen Ethereum ETF einführen
Neues Ethereum-Upgrade macht Verlust von privaten Schlüsseln der Vergangenheit angehörig
VanEck CEO: Große Probleme für Ethereum im Mai