Litecoin
Litecoin

Analyst DonAlt warnt: Risiko einer Litecoin-Korrektur vor Halbierung

Krypto-Analyst DonAlt gibt nun zu, dass er sich Sorgen um Litecoin (LTC) macht. Solche Sorgen, dass er sich entscheidet, das Netzwerk für eine Weile in Ruhe zu lassen, obwohl wir nur noch wenige Wochen von der nächsten Halbierung des Projekts entfernt sind.

Es handelt sich um den pseudonymen Analysten DonAlt, der auf Basis historischer Preisbewegungen vorhersagt, dass Litecoin einer tiefen Korrektur entgegengeht.

Kein neues Allzeithoch

Normalerweise würde man sagen, dass die Halbierung ein bullisches Ereignis für Litecoin ist, da damit die Inflation halbiert wird. Die Blockbelohnung für Miner wird halbiert, wodurch die Produktion neuer Litecoin ebenfalls halbiert wird. Für Bitcoin war dies in der Geschichte ein gigantisches bullisches Ereignis, aber DonAlt hat im Moment wenig Vertrauen in Litecoin.

Der Grund dafür laut DonAlt ist, dass die Menschen so bullisch auf die Halbierung sind, dass sie massiv einsteigen, bevor sie überhaupt stattfindet. Sobald der Moment gekommen ist, sind Sie also tatsächlich schon zu spät dran. So scheint es zumindest auf der Basis der Vergangenheit zu sein. “Das ist der Grund, warum ich Litecoin vor einem halben Jahr gepusht habe und vor einer Woche aufgehört habe”, sagt DonAlt.

Zurück im Jahr 2026

Der Analyst erwägt, Litecoin wahrscheinlich erst in drei Jahren wieder zu kaufen. Dann steht schließlich die nächste Halbierung an. Auch wenn er das Handelspaar Litecoin zu Bitcoin betrachtet, ist er nicht sehr bullish. Laut dem Analysten verliert Litecoin historisch gesehen 80 Prozent seines Wertes im Vergleich zu Bitcoin nach der Halbierung.

In der obigen Grafik von DonAlt ist zu sehen, dass die Halbierung selbst nicht unbedingt sehr bullisch für Litecoin ist. Was Bitcoin selbst betrifft, ist der Analyst derzeit auch nicht sehr bullish. Laut DonAlt sieht Bitcoin derzeit schwach aus, trotz all der guten Nachrichten, die herauskommen.

Denken Sie an den Spot Bitcoin ETF von BlackRock, den riesigen Sieg von Ripple in ihrem Rechtsstreit gegen die SEC und natürlich die Halbierung von April 2024, die immer näher rückt.

Litecoin nieuws

Litecoin steuert auf 100 $ zu: Durchbruch in Sicht oder lauert Risiko?
Bitcoin übertrifft Litecoin seit 5 Jahren
Litecoin-Kurs stürzt um 6 Prozent ab nach Halbierung
Mehr News

Meist gelesen

CEO prognostiziert: XRP auf dem Weg, globale Standardwährung zu werden
Krypto-Analyst prognostiziert: VeChain-Kurs könnte um 14.600 % steigen
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?