SEC
Altcoin, Regulierung, Solana

61 Kryptowährungen werden von der SEC als Wertpapiere angesehen.

Im Licht ihrer jüngsten Klage gegen Binance hat die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) nun insgesamt mindestens 61 Kryptowährungen offiziell als Wertpapiere klassifiziert.

Kryptowährungen als Wertpapiere klassifiziert

Die SEC hat nun etwa 61 Kryptowährungen als Wertpapiere klassifiziert. Dies liegt daran, dass kürzlich einige in der Klage gegen Binance hinzugekommen sind.

Die 61 Kryptowährungen, die beschuldigt werden, ein Wertpapier zu sein, stammen aus verschiedenen Klagen, die von der Securities and Exchange Commission erhoben wurden. In diesen Klagen hat die SEC dargelegt, welche Kryptowährungen sie als Wertpapiere betrachtet.

In ihrer jüngsten Klage gegen Binance hat die SEC 10 Kryptowährungen als Wertpapiere klassifiziert. Dazu gehören BNB, Binance USD, Solana, Cardano, Polygon, Cosmos, The Sandbox, Decentraland, Axie Infinity und COTI.

Weitere bemerkenswerte Kryptowährungen, die die SEC als Wertpapiere betrachtet, sind Ripple’s XRP, LBRY’s LBRY Credits (LBC) und Algorand, die sie zusammen mit fünf anderen erwähnt hat, als sie Bittrex im April verklagte.

In einem anderen Fall im Februar beschuldigte die SEC Terraform des Betrugs und klassifizierte insgesamt 16 Krypto-Assets als Wertpapiere. Dazu gehören Terra Luna Classic (LUNC), Terra Classic USD (USTC), Mirror Protocol (MIR) und schätzungsweise 13 Mirrored Assets (mAssets).

Die Autorität der SEC über den Kryptomarkt erstreckt sich nun auf einen Marktwert von mehr als 100 Milliarden Dollar. Das entspricht etwa 10% der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen, die derzeit bei 1,09 Billionen Dollar liegt.

Der Vorsitzende der SEC, Gary Gensler, hat jedoch behauptet, dass eigentlich jede Krypto außer Bitcoin ein Wertpapier ist, das unter die Zuständigkeit der Behörde fällt. Laut CoinMarketCap gibt es insgesamt etwa 25.500 Kryptowährungen.

Effecten lijst van de SEC

Volgens de Amerikaanse Securities and Exchange Commission (SEC) vallen 48 specifieke cryptoprojecten onder de categorie effecten. Deze omvatten:

XRP,  Telegram’s Gram (TON), LBRY Credits (LBC), OmiseGo (OMG), DASH (DASH), Algorand,  Naga (NGC), Monolith (TKN), IHT Real Estate (IHT), Power Ledger (POWR), Kromatica (KROM), DFX Finance (DFX), Amp (AMP), Rally (RLY), Rari Governance Token (RGT), DerivaDAO (DDX), XYO Network (XYO), Liechtenstein Cryptoasset Exchange (LCX), Kin (KIN) Salt Lending (SALT), Beaxy Token (BXY), DragonChain (DRGN), Tron (TRX), BitTorrent (BTT), Terra USD (UST), Luna (LUNA), Mirror Protocol (MIR), Mango (MNGO), Ducat (DUCAT), Locke (LOCKE), EthereumMax (EMAX), Hydro (HYDRO), BitConnect (BCC), Meta 1 Coin (META1), Filecoin (FIL), BNB (BNB), Binance USD (BUSD), Solana (SOL), Cardano (ADA), Polygon (MATIC), Cosmos (ATOM), The Sandbox (SAND), Decentraland (MANA), Axie Infinity (AXS), COTI (COTI), Paragon (PRG) and AirToken (AIR).

Daarnaast heeft de SEC ook geoordeeld dat deze 13 Mirror Protocol-assets effecten zijn: Mirrored Apple Inc. (mAAPL), Mirrored Amazon.com, Inc. (mAMZN), Mirrored Alibaba Group Holding Limited (mBABA), Mirrored Alphabet Inc. (mGOOGL), Mirrored Microsoft Corporation (mMSFT), gespiegeld Netflix, Inc. (mNFLX), gespiegeld Tesla, Inc. (mTSLA), gespiegeld Twitter Inc. (mTWTR), gespiegeld iShares Gold Trust (mIAU), gespiegeld Invesco QQQ Trust (mQQQ), gespiegeld iShares Silver Trust (mSLV), Mirrored United States Oil Fund, LP (mUSO), Mirrored ProShares VIX Short-Term Futures ETF (mVIXY).

Regulierung News

Wie der politische Wandel in den USA Ripple im Rechtsstreit gegen die SEC helfen kann
EU bereitet sich auf die Konvergenz von Blockchain und KI vor
Kryptobörse Gate.HK schließt Türen wegen Nichterfüllung der Lizenzanforderungen
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht