Dogecoin, DOGE
Dogecoin

Wal zieht Dogecoin im Wert von 53 Millionen Dollar von Kryptobörse ab

Dogecoin (DOGE) erlebt derzeit eine erhebliche Wertkorrektur. Während der jüngsten Marktkrise verlor Bitcoin (BTC) etwa 15% seines Wertes im Vergleich zu seinem Höhepunkt im März, während Dogecoin sogar um 32% fiel. Als Reaktion darauf hat ein sogenannter ‚Wal‘—ein großer Akteur auf dem Kryptomarkt—eine beträchtliche Menge an DOGE von einer Börse abgezogen.

Diese Bewegung, dokumentiert von Whale Alert, umfasste die Übertragung von 350 Millionen DOGE, die zum Zeitpunkt der Transaktion einen geschätzten Wert von etwa 53 Millionen Dollar darstellten. Diese Übertragung erfolgte in vier separaten Transaktionen. Der betreffende Wal hatte seine Dogecoins auf den Handelsplattformen Robinhood und Binance gelagert und hat sie anschließend in eine nicht näher spezifizierte Wallet verschoben.

Ist dies ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?

Das Verschieben von Tokens von einer Börse zu externen Wallets wird im Allgemeinen als positives Zeichen betrachtet. Dieses Phänomen deutet darauf hin, dass die Eigentümer der Tokens Vertrauen in ihren Langzeitwert haben, da Tokens, die außerhalb einer Börse gehalten werden, weniger liquide und somit schwerer handelbar sind.

Dies könnte auf eine Strategie der Tokenbesitzer hindeuten, nicht schnell zu verkaufen, sondern auf zukünftige Preissteigerungen zu spekulieren.

Dogecoin zeigt Widerstandsfähigkeit

Ein weiteres positives Signal für Investoren in die Meme-Coin ist, dass der Token trotz seines jüngsten Rückgangs bemerkenswert liquide bleibt. Daten der institutionellen Krypto-Börse FalconX zeigen, dass Dogecoin, aber auch sein Konkurrent Shiba Inu (SHIB), Widerstandsfähigkeit zeigen. Trotz der Rückgänge bleibt das Handelsvolumen der Projekte hoch.

Im März erreichte das Tagesvolumen der Meme-Coins fast 6 Milliarden Dollar, obwohl es während der jüngsten Preisrückgänge auf 3 Milliarden Dollar fiel, ist das Volumen jedoch immer noch deutlich höher als die 500 Millionen Dollar im Januar. FalconX betont, dass die Zahlen darauf hindeuten, dass Meme-Coins möglicherweise mehr Durchhaltevermögen haben, als oft angenommen wird.

Dogecoin News

Inspiration für Dogecoin ist gestorben: Kabosu ist nicht mehr da
Warum steigt der Dogecoin-Kurs heute?

Warum steigt der Dogecoin-Kurs heute?

Der Dogecoin-Kurs steigt heute aufgrund der Rückkehr von Keith Gill und Liquidationen von Short-Positionen, wodurch der Preis weiter nach oben getrieben wird.

Dogecoin-Kurs von $0,25 im Mai?
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?