Vitalik-Buterin-Ethereum
Ethereum

Vitalik Buterin: “Ethereum war ein Flugzeug, das seinen Motor in der Luft austauschen musste”

Ethereum Mitbegründer Vitalik Buterin drängt die Entwickler des Projekts zur Eile bei der Dezentralisierung der Technologie. Kürzlich veröffentlichte Ethereum das Dencun-Upgrade, das die Skalierbarkeit von Layer-2-Lösungen erhöhte.

“Bis zum Ende des Jahres müssen wir unsere Standards erhöhen und sollten ein Projekt nur dann als Rollup behandeln, wenn es mindestens Phase 1 erreicht hat”, so Buterin.

Was meint Vitalik Buterin damit?

Was meint das Gehirn hinter Ethereum mit „Phase 1“ als Mindestanforderung, um als Rollup zu qualifizieren? Phase 1 ist Buterins Art, die Dezentralisierung einer Layer-2-Lösung zu bewerten. In Phase 1 ist ein Projekt in Bezug auf Sicherheit und Skalierbarkeit hinreichend entwickelt, aber noch nicht vollständig dezentralisiert (das wäre Phase 2).

Laut Buterin erfüllen nur fünf der Layer-2-Projekte auf L2beat die Anforderungen von Phase 1 oder 2, und nur Arbitrum ist vollständig kompatibel mit der Ethereum Virtual Machine (EVM).

Das Ziel ist es dann, die Skalierbarkeit von Layer-2-Lösungen weiter zu erhöhen, indem so viele Daten wie möglich weggelassen werden. Die ideale Situation beschreibt er in dem oben genannten Bild.

Das mag alles sehr komplex klingen (und das ist es auch), aber was man mitnehmen sollte, ist, dass Entwickler versuchen, mit so wenigen Daten wie möglich alle notwendigen Informationen zu übermitteln. Durch die Kompression von Daten und das Weglassen von unwichtigen Dingen können Transaktionen mit viel weniger Daten durchgeführt werden.

Die Entwicklung von Ethereum

Über die Entwicklung von Ethereum hat Buterin auch noch interessante Dinge zu sagen. „In 2022 war Ethereum wie ein Flugzeug, das während des Flugs seine Motoren austauschen musste. In 2023 musste es seine Flügel ersetzen.“

Das klingt alles sehr riskant, und das war es im Prinzip auch. Der Übergang zu Proof-of-Stake war mit einem riesigen Haufen neuer Code verbunden, der auch Fehler hätte enthalten können.

Glücklicherweise ist bisher alles gut gegangen für Ethereum, und die Blockchain funktioniert weiterhin ordnungsgemäß. Bemerkenswert ist jedoch, dass Ethereum sich zunehmend von der Idee entfernt, dass ihre eigene Blockchain die Zukunft ist.

Der Schwerpunkt liegt immer mehr auf Layer-2-Lösungen, die sozusagen über Ethereum schweben, ähnlich wie das Lightning Network für Bitcoin. Das ist natürlich nicht das ursprüngliche Versprechen, und das ist auch der Grund, warum die Dezentralisierung von Layer-2-Lösungen so wichtig für Vitalik Buterin ist.

Ethereum nieuws

Ethereum auf dem Weg zu einem absoluten Rekordgewinn in 2024
Hongkong könnte bereits am Montag einen Ethereum ETF einführen
Neues Ethereum-Upgrade macht Verlust von privaten Schlüsseln der Vergangenheit angehörig
Mehr News

Meist gelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen