RIpple xrp token
Ripple

Experte prognostiziert: Das ist der Zeitpunkt, zu dem ein XRP ETF kommen wird

Während viele Kryptowährungen große Gewinne verzeichnen, bleibt XRP bemerkenswert zurück. Eine Entwicklung, die potenziell einen großen Schub für XRP bedeuten könnte, ist die Genehmigung eines Spot Exchange-Traded Fund (ETF).

Welche Aussichten gibt es für eine solche Genehmigung, und wann können wir erwarten, dass ein solches Finanzprodukt Wirklichkeit wird? In diesem Artikel gehen wir der Sache nach.

Wird es einen BlackRock XRP ETF geben?

Krypto-Experte Ashley Prosper erwartet, dass der Vermögensverwaltungsgigant BlackRock Interesse an der Ausgabe eines XRP Exchange-Traded Fund (ETF) hat, aber dass sie den offiziellen Antrag erst nach Abschluss des aktuellen Rechtsstreits zwischen Ripple und der US Securities and Exchange Commission (SEC) einreichen werden.

Prosper betont, dass die Einführung eines XRP ETF eine erhebliche Auswirkung auf den Markt haben kann. Die Bereitstellung von XRP über einen ETF würde nicht nur die Zugänglichkeit und Attraktivität von XRP für institutionelle Investoren erhöhen, sondern auch das Potenzial haben, einen erheblichen Kapitalzufluss in XRP zu führen, ähnlich den positiven Effekten, die bei der Einführung eines Bitcoin ETF beobachtet wurden.

Dies könnte einen enormen Preisanstieg von XRP verursachen und das allgemeine Vertrauen in und die Annahme von digitalen Währungen weiter stärken.

Update Ripple-Rechtsstreit

In den jüngsten Entwicklungen des Rechtsstreits zwischen Ripple und der US Securities and Exchange Commission (SEC) hat Ripple einen wichtigen Schritt unternommen, indem es am 20. Februar seine Finanzunterlagen an die SEC übergeben hat.

Diese Aktion ist ein entscheidender Teil der Abhilfephase, in der bewertet wird, welche Maßnahmen oder Sanktionen Ripple möglicherweise für die Nichteinhaltung der Wertpapiergesetze auferlegt werden.

Obwohl Rechtsexperten optimistisch sind, dass der Rechtsstreit Ripple-SEC innerhalb dieses Jahres abgeschlossen werden könnte, besteht die Möglichkeit, dass Berufungsverfahren den Fall in die Länge ziehen. Insbesondere der Zeitraum vom 13. März bis zum 29. April verspricht entscheidend zu sein, da in dieser Spanne beide Parteien ihre Plädoyers und Beweismittel bezüglich möglicher Sanktionen vorstellen werden.

Dieser Moment des Rechtsstreits ist äußerst wichtig für sowohl Ripple als auch XRP: Die Entscheidungen, die in dieser Phase getroffen werden, werden nicht nur die rechtliche Stellung von Ripple bestimmen, sondern auch in großem Maße die betrieblichen Möglichkeiten des Unternehmens in der Zukunft beeinflussen.

Ein XRP-Preis von 50$?

Trotz der rechtlichen Herausforderungen, vor denen XRP derzeit steht, bleiben einige Analysten außerordentlich positiv hinsichtlich der Zukunftsaussichten der Kryptowährung. Unter diesen Optimisten befindet sich Analyst EGRAG, der einen außergewöhnlichen Anstieg im Wert von XRP voraussagt.

EGRAG projiziert, dass der Wert von XRP auf eine Spanne von 10$ bis 50$ klettern kann, was einer potenziellen Steigerung von 1.700% bis zu sagenhaften 9.100% entspricht.

Um die ambitionierten Ziele für XRP zu realisieren, ist es entscheidend, dass wichtige Akteure wie Banken und Regierungsbehörden die XRP-Technologie in großem Umfang adoptieren. Dies ist entscheidend, da XRP das Versprechen bietet, Transaktionen in nur wenigen Sekunden und zu minimalen Kosten auszuführen, was es zu einer attraktiven Alternative zu traditionellen Zahlungssystemen macht.

Das Potenzial von XRP wird weiter durch das Interesse von Zentralbanken hervorgehoben, die in Zusammenarbeit mit Ripple die Nutzung von XRP für digitale Währungen von Zentralbanken erforschen. Diese Entwicklungen deuten auf ein erhebliches Potenzial für XRP in der Zukunft hin, vorausgesetzt, es findet eine ausreichende Adoption statt.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht XRP oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Ripple News

Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über Einigung mit Ripple
Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über eine Einigung mit Ripple
Experten prognostizieren: XRP steht vor einem beispiellosen Kursanstieg
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg