Capitool, Amerika, VS
Regulierung

Die Federal Reserve sieht die langfristigen US-Zinsen auf 2,5 Prozent zurückfallen

Wenn Sie im letzten Jahr in der Kryptoindustrie aktiv waren, haben Sie zweifellos etwas über die Federal Reserve gelesen. Das ist nämlich die Zentralbank der USA, der große Übeltäter, der den Markt im letzten Jahr mit seinen Zinserhöhungen plagte, in einem Versuch, die Inflation in Schach zu halten. Jede Zinssitzung teilt die US-Zentralbank ihre Erwartungen für den zukünftigen Zinssatz mit.

Langfristiger Zinssatz von 2,5 Prozent

Im neuesten Fed Dot Plot, wie wir die Zinserwartungen der US-Zentralbank nennen, sagt die Federal Reserve aus, dass sie den langfristigen Zinssatz auf das Niveau von 2,5 Prozent fallen sehen.

Das würde bedeuten, dass wir von dem aktuellen Zinssatz von 5,00 – 5,25 Prozent in den kommenden Jahren noch um gut 2,5 Prozent fallen werden.

Für 2024 wird erwartet, dass der Zinssatz bei 4,625 Prozent endet, und für 2025 liegt die Erwartung bei 3,375 Prozent.

Gestern diskutierten wir bereits, dass der Markt derzeit nicht damit einverstanden ist. Sie erwarten nämlich, dass der Zinssatz im Jahr 2024 bereits auf 3,9 Prozent sinkt. Das ist deutlich niedriger als die 4,625 Prozent, die die Federal Reserve erwartet.

Wo liegt der Unterschied?

Es scheint vor allem so, als wäre der Markt pessimistischer hinsichtlich der US-Wirtschaft. Die Federal Reserve drückt damit im Grunde aus, dass sie den Zinssatz etwas länger auf diesem erhöhten Niveau halten wollen (und erwarten).

Der Markt hält die Wahrscheinlichkeit dafür für gering und Händler am Futuresmarkt spekulieren auf einen schnelleren Rückgang. Derzeit scheint der einzige Grund, warum der Markt Recht haben könnte, eine Rezession zu sein, mit der übrigens viele Ökonomen rechnen.

Nur bei Goldman Sachs sind sie derzeit noch etwas weniger überzeugt von der Wahrscheinlichkeit einer Rezession. Die Investmentbank schätzt die Wahrscheinlichkeit einer Rezession derzeit auf etwa 25 Prozent.

Die Experten von Bloomberg sind etwas pessimistischer und scheinen sich dem Markt anzuschließen. Sie sehen die Wahrscheinlichkeit einer Rezession innerhalb von 12 Monaten derzeit bei etwa 65 Prozent.

Regulierung News

SEC eröffnet Verfahren gegen Uniswap, was können wir erwarten?
Dubais Kryptolandschaft erlebt eine Transformationsphase
Binance erreicht historische Einigung von 4,3 Milliarden Dollar mit den Vereinigten Staaten
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?