FBI Portrait
Regulierung

Die FBI beschlagnahmt in 3 Monaten fast $2 Millionen an Krypto-Vermögen

Aus Dokumenten, die im Rahmen eines öffentlichen Antragsverfahrens des US-amerikanischen Federal Bureau of Investigation (FBI) erhalten wurden, geht hervor, dass die Strafverfolgungsbehörde zwischen März und Mai digitale Vermögenswerte im Wert von etwa $1,7 Millionen beschlagnahmt hat.

Fast 429 ETH in Virginia beschlagnahmt

Im östlichen Bezirk von Virginia hat die Behörde insgesamt 428,5 ETH beschlagnahmt, was der bisher höchste Betrag ist, der konfisziert wurde. Eine der Ether-Beschlagnahmen hatte einen Wert von etwa $463.000.

In den eingereichten Dokumenten betonte das FBI ebenfalls, dass die Beschlagnahme dieser Vermögenswerte das Ergebnis verschiedener Verstöße gegen Bundesvorschriften war. Das FBI schrieb Folgendes:

Das Federal Bureau of Investigation (FBI) teilt mit, dass die unten aufgeführten Eigenschaften aufgrund einer bundesrechtlichen Einziehung wegen Verstoßes gegen Bundesgesetze beschlagnahmt wurden.

Auch andere Gegenstände wurden beschlagnahmt

Neben der digitalen Währung hat die FBI ebenfalls eine Übersicht über die Beschlagnahme verschiedener Gegenstände erstellt, darunter US-Dollar (USD) von Bankkonten, Sportwagen, Luxustaschen, Kleidung und Schuhe.

Gleichzeitig hat das FBI die Kryptowährungs-Gemeinschaft kontinuierlich vor verschiedenen Betrügern gewarnt, die sich als legitime Personen im Bereich der nicht fungiblen Token (NFT) ausgeben. Am 6. August warnte das FBI speziell vor Übernahmen von Konten, bei denen die Täter ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugen und Opfer auf gefälschte Websites leiten, um ihre Vermögenswerte zu stehlen. Das FBI teilte mit, dass Kriminelle offizielle Social-Media-Konten hacken oder neue Konten erstellen, die offiziellen Konten ähneln, um Diebstahl und Betrug zu begehen.

Neben Phishing-Betrug und Übernahmen von Social Media hat das FBI auch bereits früher in diesem Jahr vor gefälschten Krypto-Stellenanzeigen gewarnt. Am 23. Mai lenkte die Behörde die Aufmerksamkeit auf gefälschte Stellenangebote im Zusammenhang mit Menschenhandel, bei denen Opfer gezwungen werden, sich an Krypto-Investmentbetrug zu beteiligen.

Regulierung News

SEC eröffnet Verfahren gegen Uniswap, was können wir erwarten?
Dubais Kryptolandschaft erlebt eine Transformationsphase
Binance erreicht historische Einigung von 4,3 Milliarden Dollar mit den Vereinigten Staaten
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?