Vitalik-Buterin-Ethereum
Ethereum

Die Ethereum-Kurs steigt dank des genialen Einfall von Vitalik Buterin

Ethereum-Gründer Vitalik Buterin scheint allein dafür zu sorgen, dass seine Münze einen Anstieg verzeichnet, indem er neue Pläne teilt, um den Proof-of-Stake-Mechanismus der Münze zu vereinfachen. In einem neuen Thread auf Twitter enthüllt Vitalik Buterin seinen Vorschlag, die Blockchain von Ethereum zu verbessern.

Es würde das Proof-of-Stake-System „erheblich vereinfachen und leichter machen.“

Verbesserte Dezentralisierung für Ethereum

Mit Buterins Vorschlag könnte die Blockchain von Ethereum einen Schub im Bereich der Dezentralisierung erhalten, da es normalen Individuen die Möglichkeit gibt, ebenfalls am Staking-Prozess teilzunehmen.

Aber Buterins Vorschlag bringt auch Nachteile mit sich.

„Dieser Ansatz erfordert von der Ethereum-Blockchain, eine riesige Menge an Signaturen pro Block zu speichern, was viel Druck auf das System ausübt. Die Unterstützung dieses Vorschlags kommt mit vielen technischen Opfern“, so Buterin.

Laut Buterin funktioniert die Zentralisierung derzeit nicht zum Vorteil von Ethereum, sollte es angegriffen werden. Ein Angriff auf das Netzwerk könnte etwa 9 Millionen Tokens oder 20 Milliarden Dollar kosten, erklärt Buterin.

Ethereum-Kurs springt nach oben

Laut Vitalik Buterin ist diese Zahl von 20 Milliarden Dollar so hoch, dass es sich Ethereum leisten kann, die Sicherheit etwas zu verringern.

Als Reaktion auf seine Pläne schoss der Kurs auf das Niveau von 2.442; das höchste Niveau von 2023. Aber zum Zeitpunkt des Schreibens lässt das Momentum wieder nach.

Gemessen über die letzten 24 Stunden steht Ethereum bei einem Rückgang von 1,76 Prozent und der Kurs ist wieder auf 2.350 Dollar gefallen. Aber der Spot Bitcoin ETF scheint inzwischen sehr nah zu sein und das sollte in den kommenden Tagen für ein Feuerwerk sorgen.

Was denken Sie? Wird Ethereum im Jahr 2024 ein neues Allzeithoch erreichen?

Dezember-Angebot: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Willst du in die Kryptowelt einsteigen und vielleicht Ethereum oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann ergreife jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezemberangebot! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Registriere dich bei Bitvavo über den unten stehenden Button und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Ethereum nieuws

Bloomberg-Analyst: Ethereum-ETFs werden an diesem Tag gestartet
Gary Gensler: Ethereum-ETFs werden voraussichtlich diesen Sommer lanciert
MetaMask führt Staking-Service für Ethereum ein
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs