microstrategy black
Bitcoin

Analyst empfiehlt: ‚Kaufen Sie Aktien von MicroStrategy im Vorfeld des Bitcoin-Halvings

Wenn Sie schon länger in der Branche tätig sind, haben Sie zweifellos schon einmal von MicroStrategy gehört. Im August 2020 wurde MicroStrategy das erste börsennotierte Unternehmen, das Bitcoin als sein primäres Sparmittel verwendete, und hat mittlerweile 193.000 BTC gesammelt.

Laut den Analysten der Investmentbank Benchmark könnte MicroStrategy im Vorfeld des Halvings eine gute Investition sein.

MicroStrategy im Vorfeld des Bitcoin-Halvings kaufen?

Das Halving von Bitcoin ist zum Zeitpunkt des Schreibens für den 19. April geplant. Das ist der Moment, in dem die Belohnung für Miner für die Erzeugung eines neuen Blocks von 6,25 auf 3,125 Bitcoin halbiert wird.

In der Vergangenheit folgte auf jedes Halving ein Bullrun für Bitcoin, der mit neuen Allzeithochs einherging. Aus diesem Grund sind die Erwartungen für die kommende Periode auch riesig.

Besonders jetzt, wo wir auch die Spot Bitcoin ETFs haben, die bisher einen erfolgreichen Start hingelegt haben.

MicroStrategy performt gut, wenn es Bitcoin gut geht, und aus diesem Grund erwarten die Analysten von Benchmark, dass die Aktie des Unternehmens eine gute Kaufmöglichkeit sein könnte. Benchmark setzt ein Kursziel von 990 Dollar auf die Aktien von MicroStrategy.

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert die Aktie von MicroStrategy bei einem Kurs von 871,80 Dollar.

Bitcoin-Kurs von 125.000 Dollar?

Analyst Mark Palmer von Benchmark berichtet, dass das Kursziel seiner Firma auf einem Bitcoin-Kurs von 125.000 Dollar am Ende des Jahres 2025 basiert.

Diese Steigerungen erwartet man unter anderem aufgrund des Erfolgs der amerikanischen Spot Bitcoin ETFs.

Am 26. Februar sammelten die ETFs unter dem Strich Kapital in Höhe von 519 Millionen Dollar. Insgesamt kommen sie damit auf einen Nettozufluss von über 6 Milliarden Dollar seit dem Start am 11. Januar.

MicroStrategy nutzt Schulden, um zusätzliche Bitcoin zu kaufen. Sie leihen Geld auf Basis des Werts ihrer Bitcoin und kaufen damit weitere Bitcoin. Im Grunde wetten sie darauf, dass Bitcoin im Vergleich zum US-Dollar immer wertvoller wird.

Am Montag kaufte das Unternehmen weitere 3.000 Bitcoin, wodurch das Gesamtvermögen des Unternehmens auf 193.000 Bitcoin steigt. Bei den aktuellen Kursen tragen diese Münzen einen Wert von mehr als 11 Milliarden Dollar.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

‘Normale Abnahme’ von Bitcoin verursacht Liquidationen im Wert von 256 Millionen Dollar
Iran greift Israel mit Drohnen an: Bitcoin-Kurs stürzt auf Tiefstand
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Mehr News

Meistgelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?