American Dollars in Focus
Regulierung

Amerikanische Zentralbank arbeitet an digitalem Dollar

Die Federal Reserve Bank of San Francisco sucht laut einer Stellenausschreibung auf LinkedIn und Indeed einen “Krypto-Architekten”, um Forschung und Entwicklung für eine Central Bank Digital Currency (CBDC) zu betreiben. Für viele Bitcoin-Anhänger ist eine CBDC der ultimative Albtraum und diese Angst wird natürlich vervielfacht, wenn es um den US-Dollar geht, die aktuelle Weltreservewährung.

Kommt ein digitaler Dollar?

Bisher scheinen die Pläne für eine digitale Version des US-Dollars noch nicht sehr ernst zu sein. Die US-amerikanische Zentralbank (Federal Reserve) sucht laut Stellenausschreibung hauptsächlich jemanden, der ihnen hilft, die Kosten und Vorteile der Technologie besser zu verstehen.

Interessanterweise heißt es auch in der Stellenausschreibung “angesichts der signifikanten Rolle des US-Dollars”. Es scheint, dass die Federal Reserve sich tatsächlich Sorgen um die Machtposition des US-Dollars aufgrund des Aufkommens von CBDCs macht.

Außerdem hören wir natürlich immer mehr Gerüchte über die BRICS-Allianz, die in Kürze eine eigene goldgedeckte Währung ankündigen könnten. Dies soll auf dem 15. jährlichen BRICS-Treffen in Südafrika geschehen, das für August geplant ist.

Nicht die erste CBDC-Stellenausschreibung

Dies ist übrigens nicht die erste CBDC-bezogene Stellenausschreibung, die die San Francisco Federal Reserve veröffentlicht hat. Vor knapp drei Wochen suchte sie bereits einen CBDC-Produktmanager und suchte im Februar nach jemandem, der Anwendungen für den digitalen Dollar entwerfen könnte.

Letzte Woche startete die Federal Reserve offiziell ihre neue Infrastruktur für sofortige Zahlungen: FedNow. Auf Twitter erklärt die US-Zentralbank, dass dieser Service nicht mit einer möglichen CBDC verbunden ist und auch nicht darauf abzielt, Bargeld zu eliminieren.

Darüber hinaus teilte der Federal Reserve Vorsitzende Jerome Powell im März mit, dass seine Zentralbank die Zustimmung des Kongresses benötigt, um einen digitalen Dollar zu implementieren. In dieser Hinsicht ist dieser Albtraum für jeden Bitcoiner noch eine Zukunftsangelegenheit.

Regulierung News

Wie der politische Wandel in den USA Ripple im Rechtsstreit gegen die SEC helfen kann
EU bereitet sich auf die Konvergenz von Blockchain und KI vor
Kryptobörse Gate.HK schließt Türen wegen Nichterfüllung der Lizenzanforderungen
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht