yolo investment
Blockchain

Yolo Investments startet neues 100 Millionen Euro Fonds für Blockchain, Fintech und Gaming

Yolo Investments hat die Erweiterung seines Investitionsökosystems mit der Einführung eines neuen Fonds, Yolo Fund II, angekündigt. Dieser Fonds, der sich auf die Bereiche Gaming, Blockchain und Fintech konzentriert, ist als Kommanditgesellschaft in Guernsey registriert und hat die Genehmigung der Guernsey Financial Services Commission (GFSC) erhalten.

Yolo Fund II

Mit einem Kapital von 100 Millionen Euro wird Yolo Fund II eine Anfangsausschüttung von 50 Millionen Euro haben, ergänzt um weitere 50 Millionen Euro, die von Yolo Investments zugesagt werden. Diese Investitionen werden sich hauptsächlich auf Gaming, Fintech und Vermögenswerte im Zusammenhang mit Blockchain-Technologie konzentrieren.

Das erste Fonds von Yolo Investments, gegründet im Jahr 2019, erzielte beeindruckende Ergebnisse mit Investitionen in mehr als 100 Vermögenswerte und einem verwalteten Vermögen von über 600 Millionen Euro, was zu einer internen Rendite von über 40% führte.

Lizenz für Vermögensverwalter ebenfalls genehmigt

Die GFSC hat ebenfalls die Lizenz für Vermögensverwalter für Yolo GP genehmigt, die als Vermögensverwalter von Yolo Fund II fungieren wird. Tim Heath, der Gründer und einer der leitenden Ärzte bei Yolo Investments, betonte die Bedeutung des neuen Fonds: „Mit Yolo Fund II können wir noch effektiver Wachstumsmöglichkeiten in den schnell wachsenden Sektoren Gaming, Fintech und Blockchain identifizieren und unterstützen.“

Dieser Fonds stellt eine bedeutende Erweiterung in der Strategie von Yolo Investments dar und positioniert das Unternehmen an der Spitze von Investitionen in einige der vielversprechendsten und sich schnell entwickelnden Technologiebereiche.

Blockchain nieuws

Junge Amerikaner bevorzugen Kryptowährungen gegenüber Aktien
ZachXBT lehnt Hilfe für Investoren der eingestellten Memecoin ab
Russen handeln für Milliarden in Krypto: Was sollen wir davon halten?
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?