bitcoin, BTC
Bitcoin

Wird Bitcoin nach der Einführung der Spot ETFs implodieren?

Ein beliebter Analyst, der es schaffte, die Rallye von 2023 für den Bitcoin-Kurs vorherzusagen, enthüllt seine Erwartungen für 2024 für die digitale Währung. Es handelt sich natürlich um den pseudonymen DonAlt, der erwartet, dass die Einführung des Spot Bitcoin ETF in den Vereinigten Staaten zumindest eine Steigerung der Volatilität mit sich bringen wird.

Laut dem Analysten ist es durchaus möglich, dass Bitcoin nach der Genehmigung der ETFs kurzzeitig ansteigt, um dann mit einer massiven Korrektur zu beginnen.

Kursrückgänge bei Bitcoin in Aussicht?

Es scheint, dass DonAlt eine klare Strategie für die Genehmigung des Spot Bitcoin ETF hat. Zunächst erwartet der Analyst einen Anstieg des Bitcoin-Kurses in den Bereich von 45.000 – 48.000 Dollar; um dann eine Korrektur von 10%-20% im Wochenchart zu sehen.

Nach dieser Korrektur soll dann das Fest beginnen und wir gehen laut DonAlt weiter nach oben. Er hält es auch für möglich, dass Akteure wie BlackRock massiv Bitcoin kaufen, um den Kurs anzukurbeln.

Warum?

Weil sie laut ihm in der Finanzwelt nicht blöd dastehen wollen, indem sie ein neues Anlageprodukt für ein Asset ankündigen, das dann in einen Bärenmarkt eintritt. Solche Akteure können das nicht zulassen, und aus diesem Grund erwartet er eine positive Reaktion des Bitcoin-Kurses.

Alle Augen auf Anfang Januar

Es wird erwartet, dass die Spot Bitcoin ETFs in den Vereinigten Staaten Anfang Januar die Genehmigung der Aufsichtsbehörde erhalten.

Laut James Seyffart, dem ETF-Experten von Bloomberg, plant die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC), alle Spot ETFs gleichzeitig zu genehmigen.

Die Frist liegt vorerst am 10. Januar, sodass die Möglichkeit besteht, dass wir vor diesem Datum bereits Klarheit über die mögliche Einführung der Spot Bitcoin ETFs in den Vereinigten Staaten haben.

Was denkt ihr? Werden wir auf der Grundlage dieses begehrten Anlageprodukts in der kommenden Zeit neue Allzeithochs für Bitcoin verzeichnen?

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Krypto-Analyst: Dies ist die letzte Chance, Bitcoin und Ethereum zu kaufen, bevor der große Anstieg beginnt
Bitcoin wackelt: Krypto-Analysten warnen vor einer heftigen Korrektur
Mehr News

Meistgelesen

Weshalb wir bald mit einem starken Bitcoin-Kurssturz rechnen können
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Wie viel VeChain musst du kaufen, um Millionär zu werden?