bitcoin crash
Bitcoin

Wie tief kann der Bitcoin-Kurs noch fallen?

Nicht lange her flirtete Bitcoin noch mit einem Allzeithoch und viele Investoren dachten, dass es passieren könnte. Jetzt sind wir ein paar Tage weiter, der Bitcoin-Kurs ist wieder erheblich gesunken und liegt bei 66.936 Dollar.

Kann Bitcoin noch weiter fallen?

Viele Investoren werden sich fragen, ob Bitcoin von hier aus noch weiter fallen kann. Nach dem gescheiterten Versuch, am 12. Juni nach dem positiven CPI-Bericht aus Amerika über 70.000 Dollar zu steigen, ist die digitale Währung wieder auf etwa 67.000 Dollar zurückgefallen.

Laut dem beliebten Analysten Mark Cullen, der nach der Elliott-Wellen-Theorie handelt, kann die digitale Währung von hier aus auf das Niveau von 63.000 Dollar zurückfallen.

Laut Mark Cullen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Bitcoin noch etwas weiter fällt, um dann von der ersten roten Box im obigen Diagramm abzuspringen.

Wenn das nicht gelingt, fallen wir zurück zur zweiten roten Box, und der Bitcoin-Kurs von 63.000 Dollar scheint für den Analysten eine Möglichkeit zu sein. Wenn Bitcoin dieses Niveau erreicht, wird der Kurs danach wieder steigen, so Cullen.

Bitcoin verliert wichtiges gleitendes Durchschnitt

Michaël van de Poppe hat sich auch die technische Gesundheit von Bitcoin angesehen, indem er die Diagramme studierte. Dabei kam er zu dem Schluss, dass Bitcoin den 50-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) verloren hat.

Dieser liegt derzeit bei 67.011 Dollar und Bitcoin handelt zum Zeitpunkt des Schreibens tatsächlich darunter. Darüber hinaus scheint Bitcoin bisher an einem „entscheidenden Unterstützungsniveau“ in Form des 100-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitts bei 66.000 Dollar festzuhalten.

Danach wäre der 200-tägige exponentielle gleitende Durchschnitt die letzte Verteidigungslinie für Bitcoin bei 64.000 Dollar.

Was denkst du? Werden wir weiter fallen oder ist das Schlimmste für Bitcoin schon vorbei?

Bitcoin News

Sind Zinssenkungen wirklich bullish für Bitcoin?
Optimismus über Zinssenkungen kehrt zurück, aber der Bitcoin-Kurs fällt weiter
Bitcoiner sind jetzt zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren ‘extrem ängstlich’
Mehr News

Meistgelesen

ChatGPT prognostiziert: So hoch kann der XRP-Kurs steigen, wenn Ripple den Rechtsstreit gewinnt
Krypto-Analyst prognostiziert: XRP-Kurs kann auf $17 steigen
Krypto-Analyst prognostiziert gigantischen Kursrückgang von 80% für XRP