SHIB bullish
Shiba Inu

Whales kaufen massenhaft Shiba Inu nach Shibarium-Lancierung

Die Lancierung von Shibarium wurde enthusiastisch aufgenommen, nicht zuletzt von den Whales. Aus jüngsten On-Chain-Daten geht hervor, dass diese vermögenden Investoren nach der Einführung des Layer-2-Netzwerks Millionen von Shiba Inu (SHIB) Tokens gekauft haben. Dennoch ist der Wert dieser beliebten Meme-Coin in der vergangenen Woche erheblich gesunken.

Was sind Whales?

Whales sind im Wesentlichen vermögende Wallets oder Adressen im Netzwerk. Aufgrund ihres umfangreichen Besitzes von Tokens können sie den Marktpreis signifikant beeinflussen. Zum Beispiel kann der Preis durch den Verkauf von großen Mengen an Tokens sinken. Andererseits kann der Preis durch den Kauf vieler Tokens steigen. Daher beobachten On-Chain-Analysten das Verhalten der Whales genau; ihre Aktionen bieten oft Einblicke in die erwarteten kurzfristigen Preisbewegungen.

$60 Millionen an SHIB von Whales aufgekauft

Die Einführung von Shibarium am 16. August führte zu einem bemerkenswerten Anstieg der Investitionen durch Whales. Abbildung 1 illustriert diesen Trend, indem sie den Zufluss von SHIB von vermögenden Adressen in den letzten 7 Tagen darstellt. Allein am 16. August wurden mehr als 6,5 Billionen Münzen erworben, mit einem Gesamtwert von fast $60 Millionen.

Dies unterstreicht die großen Erwartungen, die Anleger in Bezug auf das Layer-2-Netzwerk hatten. Allerdings führte der erhebliche Zustrom nicht zu einem Preisanstieg. Im Gegenteil, der Kurs sank nach der Lancierung beträchtlich. Wo der Preis am 16. August noch bei etwa $0,000010 lag, fiel er drei Tage später bereits auf $0,0000085 – ein Rückgang von 15% in weniger als einer Woche.

Whale instroom op het Shiba Inu netwerk
Abbildung 1: Whale-Zufluss im Shiba Inu-Netzwerk (Quelle: IntoTheBlock)

Probleme bei der Lancierung von Shibarium

Die zweite Schicht, integriert im Ethereum (ETH) Netzwerk, hat das Ziel, das Hauptnetzwerk erheblich zu optimieren. Dies wird zu günstigeren und schnelleren Transaktionsverarbeitungen führen. Zudem wird das Shiba Inu Ökosystem mit neuen Features bereichert, einschließlich der Möglichkeit, NFTs zu handeln.

Trotz der hohen Erwartungen erfuhr die Lancierung schnell technische Probleme. Durch einen massiven Zustrom wurde das Netzwerk überwältigt, wodurch ETH in der Bridge feststeckte. Dies hatte zur Folge, dass Benutzer zeitweise keinen Zugang zu ihren Geldern hatten.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in SHIB oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Shiba Inu News

Shiba Inu (SHIB) unter Druck: Großer Widerstand und Verkaufsdruck behindern Erholung
Wird der Shiba Inu Kurs bald steigen? On-Chain-Daten zeigen gemischte Signale
Shiba Inu steigt um 18% und überholt Cardano als zehntgrößte Kryptowährung
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin stürzt nach starkem US-Arbeitsmarktbericht ab
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs