SHIB coin
Shiba Inu

Wale kaufen weiterhin massiv Shiba Inu

Wale kaufen weiterhin unvermindert Shiba Inu (SHIB) Tokens. Früher in dieser Woche wurde bekannt, dass große Investoren mehr als 100 Millionen US-Dollar an SHIB-Tokens erworben haben. Erst gestern erwarb ein anonymer Wal Tokens im Wert von 6 Millionen US-Dollar, alles innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden. Der Kauf, bestehend aus über 708 Milliarden SHIB-Tokens, wurde durch die Krypto-Börse Gemini ermöglicht.

Der Antrieb hinter diesen massiven Käufen scheint in den derzeit günstigen Preisen zu liegen; der SHIB-Kurs ist erheblich gefallen, auf den niedrigsten Stand in diesem Jahr. Eine solche Kursdelle haben wir schon früher gesehen: Im Juni lag der Preis sogar noch niedriger, unter 0,000007 USD. Davor waren ähnlich niedrige Preise nur inmitten des Bullenlaufs von 2021 zu sehen. Es scheint, als würden große Investoren jetzt massiv zuschlagen, in Erwartung einer möglichen Kurskorrektur.

Shiba Inu koersverloop
Shiba Inu Kursentwicklung – CoinGecko

Shibarium als Katalysator

Die Aktivitäten der Wale setzen sich fort, selbst nach der Einführung des Layer-2-Netzwerks, das geschaffen wurde, um als dezentrales globales Zahlungssystem zu dienen. Das Shibarium-Netzwerk zielt nicht nur darauf ab, zugänglich zu sein, sondern strebt auch danach, eine Plattform zu werden, die jedem die Möglichkeit bietet, digitale Produkte zu entwickeln. Darüber hinaus erleichtert es Peer-to-Peer-Transaktionen und bietet andere wesentliche Funktionen, wodurch es eine Grundlage für eine breite Palette digitaler Aktivitäten bildet.

Was bedeutet das Verhalten der Wale?

Wenn große Investoren erhebliche Mengen von Kryptowährungen wie SHIB kaufen, kann dies verschiedene Auswirkungen auf den Markt haben. Ein Kauf in großem Umfang wird oft als Zeichen des Vertrauens gesehen, was andere Investoren ermutigen kann, ebenfalls zu investieren.

Allerdings sind auch erhebliche Risiken damit verbunden. Wale haben die Macht, Marktvolatilität zu verursachen; ein abrupter Verkauf ihrer Anteile kann den Preis drastisch sinken lassen. Es gibt auch die ständige Angst vor möglichen Marktmanipulationen, bei denen Wale von künstlich induzierten Preisschwankungen profitieren. Außerdem kann eine Konzentration einer großen Anzahl von SHIB-Tokens in den Händen einer kleinen Anzahl von Investoren zu einem Gefühl der Zentralisierung führen, was im Widerspruch zur dezentralisierten Ethik vieler Kryptowährungen steht und potenziell das Vertrauen in das Netzwerk schädigen könnte.

Kostenlose 10 Euro in Kryptowährung

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht Shiba Inu oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro kostenlos, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen.

Shiba Inu News

Krypto-Analyst prognostiziert: Shiba Inu bereit für 60% Kursanstieg
ShibaSwap endlich live auf Shibarium, mit neuen Funktionen und mehr Shiba Inu-Burns
Warum steigt der Shiba Inu-Kurs heute?

Warum steigt der Shiba Inu-Kurs heute?

Entdecken Sie die Gründe hinter dem jüngsten Kursanstieg von Shiba Inu, einschließlich neuer Partnerschaften und wichtiger Netzwerk-Upgrades, die Investoren anziehen.

Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht