shiba inu coin
Shiba Inu

Shiba Inu Whale bewegt 4 Billionen Tokens: Strategie für Shibarium-Release?

Der gigantische Shiba Inu (SHIB) Whale namens “0x1406” ist nach 157 Tagen Inaktivität aufgewacht, um 4 Billionen SHIB-Token im Wert von 8 neuen Wallets zu verteilen. Der Whale ist als der größte Inhaber von SHIB-Tokens bekannt und diese Aktionen könnten eine Reaktion auf die Ankündigung des leitenden Shiba Inu-Entwicklers Shytoshi Kusama über die Veröffentlichung von Shibarium im August sein.

Shiba Inu Whale bewegt 4 Billionen SHIB Tokens

In einer überraschenden Wendung hat ein prominenter Shiba Inu (SHIB) Whale, bekannt unter dem Code “0x1406”, eine erhebliche Menge an Tokens bewegt. Lookonchain enthüllte am 13. Juli, dass dieser riesige Whale, der unglaubliche 101,47 Billionen SHIB-Tokens (im Wert von 756 Millionen Dollar) besitzt, 4 Billionen SHIB-Tokens auf 8 neue Adressen übertragen hat. Mit 10,15% des gesamten SHIB-Bestands in seinem Besitz ist dieser Whale der größte Inhaber von Shiba Inu-Tokens.

Was diesen Move besonders bemerkenswert macht, ist, dass der Whale in den letzten 610 Tagen keine großen Übertragungen vorgenommen hat. Stattdessen hat er konsequent SHIB-Tokens gekauft und an andere Adressen verteilt, insbesondere während Preisrückgängen oder “Dips”.

Im Jahr 2020 kaufte der Whale 103,33 Billionen SHIB-Tokens mit 38 ETH für eine Summe von 14.000 Dollar. Anschließend verkaufte er 603 Milliarden SHIB für 2411 ETH im Wert von 9,6 Millionen Dollar und verkaufte 1,25 Billionen SHIB für einen Betrag von 8,77 Millionen Dollar an die Krypto-Börse Coinbase im Jahr 2021. Trotz dieser Verkäufe hält der Whale eine beeindruckende Anzahl von SHIB-Tokens, mit 101,47 Billionen SHIB im Wert von 756 Millionen Dollar, verteilt auf 23 verschiedene Wallets.

Zeitpunkt der Transaktion: Zufall oder Strategie?

Der Zeitpunkt dieser umfangreichen Token-Übertragung scheint kein Zufall zu sein. Diese Nachricht kommt kurz nach der Bestätigung des leitenden Shiba Inu-Entwicklers Shytoshi Kusama über die bevorstehende Veröffentlichung des Worldpaper und, noch wichtiger, des lang erwarteten L2 Shibarium während der Blockchain Futurist Conference, die vom 13.-17. August 2023 in Toronto, Kanada, stattfindet.

Dies deutet darauf hin, dass der Whale möglicherweise strategische Schritte in Vorbereitung auf das Shibarium-Release unternimmt. Diese Entwicklungen werfen ein neues Licht auf die Dynamik innerhalb der Shiba Inu-Community und unterstreichen die zunehmende Bedeutung dieser großen Akteure, auch ‘Whales’ genannt. Die kommende Zeit wird zeigen, was diese Transaktion für die Zukunft von SHIB bedeutet.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in SHIB oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Shiba Inu News

Shiba Inu (SHIB) unter Druck: Großer Widerstand und Verkaufsdruck behindern Erholung
Wird der Shiba Inu Kurs bald steigen? On-Chain-Daten zeigen gemischte Signale
Shiba Inu steigt um 18% und überholt Cardano als zehntgrößte Kryptowährung
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin stürzt nach starkem US-Arbeitsmarktbericht ab
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs