shiba inu
Shiba Inu

Shiba Inu-Verbrennungsrate steigt um 26.000 %

Es wurde ein starker Anstieg der Burn-Rate von Shiba Inu verzeichnet, wobei mehr als 3,03 Milliarden SHIB innerhalb von 24 Stunden von der Gemeinschaft verbrannt wurden. Blaze Token hat sich als Haupt-SHIB-Verbrenner profiliert, mit einer Transaktion, die Rekorde gebrochen hat.

Blaze-token

Blaze Token, ein kürzlich eingeführtes Token, hat eine Rekordmenge von 3.016.073.367 SHIB an eine ‘tote’ Wallet gesendet. Diese einzelne Transaktion, die vor etwa 13 Stunden durchgeführt wurde, markiert die größte Burn-Transaktion des Jahres bis jetzt.

Seit seinem Debüt am 2. Mai hat Blaze Token drei Transaktionen durchgeführt, um insgesamt 6.716.000.000 (6,71B) SHIB zu verbrennen, was einem Wert von $59.099 entspricht.

Mysteriöse Wallet

Darüber hinaus wurde eine mysteriöse Wallet, die seit mehr als einem Jahr inaktiv war, plötzlich wieder aktiv und vernichtete alle ihre SHIB-Token. Es handelte sich um eine Transaktion von 18.236.152 Token, die vor etwa 9 Stunden durchgeführt wurde. Dieser erhebliche Burn hat die Gesamt-Burn-Rate von Shiba Inu in den letzten 24 Stunden um satte 26.450 Prozent steigen lassen.

Shiba Inu News

Shibarium führt ein großes Update ein, um das Shiba Inu Netzwerk schneller und benutzerfreundlicher zu machen
Burn-Rate des Shiba-Inu-Netzwerks steigt um 160%
Krypto-Experte: Shiba Inu kurz davor, Dogecoin im Wert zu übertreffen
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen