Ethereum POS, Ether
Ethereum

Seit der Fusion ist das Ethereum-Angebot um etwa 0,2 Prozent pro Jahr zurückgegangen

Im Dezember 2022 vollzog Ethereum den lang erwarteten Wechsel von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake. Neben der Tatsache, dass die von Vitalik Buterin entwickelte Smart-Contract-Plattform dadurch weniger Energie verbraucht, kommen auch weniger neue Ether in Umlauf. Seit der Merge ist Ethereum sogar deflationär und die Menge der Ether im Umlauf nimmt ab.

320 Millionen Dollar

Seit der Merge sind nach aktuellen Kursen bereits etwa 320 Millionen Dollar an Ethereum auf dem digitalen Scheiterhaufen gelandet. Seitdem ist das Angebot um etwa 160 Millionen Ether gesunken. Das ist eine enorme Menge an Kapital, das im Grunde genommen aus dem Markt genommen wurde.

Tatsächlich wären, wenn Ethereum noch auf Proof-of-Work basierte, mehr als 2,5 Millionen Ether hinzugekommen. Das bedeutet, dass durch den Wechsel zu Proof-of-Stake faktisch Ethereum im Wert von 5 Milliarden Dollar aus dem Markt ferngehalten wurde.

Dies hat zweifellos einen positiven Einfluss auf den Ethereum-Kurs gehabt. Wären diese Ether im Umlauf gewesen, hätte der Kurs per Definition deutlich niedriger gelegen als heute.

Das Angebot sinkt weiter

Die Daten zeigen auch, dass das Angebot von Ethereum seinen absoluten Höhepunkt bereits erreicht hat. Das ist ziemlich bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass das Angebot von Bitcoin noch bis zum Jahr 2140 weiterwächst, bis es schließlich die 21 Millionen Einheiten erreicht. Ethereum hat seinen Höhepunkt laut Berechnungen bereits im September 2022 erreicht.

Zu diesem Zeitpunkt erreichte das Angebot von Ethereum mit 120,5 Millionen Einheiten seinen Höhepunkt und seitdem ist der Rückgang eingetreten. Es wird erwartet, dass das Angebot immer weiter sinken wird.

Das ist eine Entwicklung, die für den Kurs natürlich nur positive Auswirkungen haben kann. In dieser Hinsicht können wir sagen, dass der Wechsel zu Proof-of-Stake für Ethereum bisher keine schlechte Idee war.

Schon allein deshalb, weil die Anzahl der Ether, die in Umlauf sind, in den kommenden Jahren stark abnehmen wird, anstatt zuzunehmen. Deflation anstelle von Inflation!

Ethereum nieuws

Ethereum auf dem Weg zu einem absoluten Rekordgewinn in 2024
Hongkong könnte bereits am Montag einen Ethereum ETF einführen
Neues Ethereum-Upgrade macht Verlust von privaten Schlüsseln der Vergangenheit angehörig
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen