Ether logo, ethereum
Ethereum

SEC verschiebt Entscheidung über Spot Ethereum ETF auf Mai 2024

Während der Spot Bitcoin ETF jetzt wirklich sehr nahe scheint, müssen die Anhänger von Ethereum noch etwas warten. In einer neuen Entscheidung hat die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) ihre Entscheidung über den Spot Ethereum ETF auf Mai 2024 verschoben. Laut James Seyffart, einem sogenannten ETF-Experten von Bloomberg, lag das Verschieben dieser Entscheidungen im Rahmen der Erwartungen.

Bitcoin zuerst an der Reihe

Wenn wir den ETF-Experten von Bloomberg glauben dürfen, dann ist Bitcoin als erstes an der Reihe.

Seyffart und Balchunas erwarten, dass der Spot Bitcoin ETF möglicherweise schon vor dem 10. Januar 2024 von der SEC genehmigt wird. Sie schätzen die Wahrscheinlichkeit dafür derzeit auf 90 Prozent, obwohl nicht ganz klar ist, was diese Prozentsätze genau bedeuten.

Figuren wie Seyffart und Balchunas, die als ETF-Experten gelten, können natürlich auch von der Hype profitieren mit solchen Vorhersagen, um Follower zu gewinnen.

Aber der Markt scheint den Vorhersagen von Seyffart und Balchunas zu glauben, denn der Bitcoin-Kurs ist in den letzten sechs Monaten um mehr als 44 Prozent gestiegen. Über denselben Zeitraum stieg Ethereum um etwa 16 Prozent.

Bitcoin und Ethereum im Plus

Trotz der Verschiebung des Spot Ethereum ETF auf Mai 2024 steht der Kurs der Münze heute gut da. Ethereum ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 3 Prozent gestiegen und notiert auf dem Niveau von 2.237 Dollar.

Bitcoin macht es jedoch noch besser mit einem Anstieg von 5,40 Prozent, was einen Kurs von 43.124 Dollar auf den Anzeigetafeln ergibt.

Mit diesen Steigerungen liegt die gesamte Marktkapitalisierung der Branche bei 1,62 Billionen Dollar. Interessant ist auch, dass das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden um 32,26 Prozent auf 65,67 Milliarden Dollar gestiegen ist.

Das bedeutet, dass diesmal tatsächlich Volumen hinter dem Anstieg der Kurse steckt.

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Ethereum oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Ethereum nieuws

Ethereum auf dem Weg zu einem absoluten Rekordgewinn in 2024
Hongkong könnte bereits am Montag einen Ethereum ETF einführen
Neues Ethereum-Upgrade macht Verlust von privaten Schlüsseln der Vergangenheit angehörig
Mehr News

Meist gelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen