shiba inu, shibcoin
Shiba Inu

Riesiger Abfluss: 3,3 Billionen Shiba Inu Tokens verlassen Börsen

Die prominente Meme-Währung, Shiba Inu (SHIB), verzeichnet einen signifikanten Abfluss von Tokens von Börsen, laut On-Chain-Daten, die von der Blockchain-Analyseplattform Santiment gesammelt wurden. Allein im Juli wurden fast 30 Millionen Dollar in SHIB-Tokens von Börsen abgezogen, ein Phänomen, das Anleger als möglichen Vorläufer eines bevorstehenden Preisanstiegs für die beliebte Meme-Währung interpretieren.

Mehr als 3,3 Billionen SHIB-Tokens, im Wert von etwa 28 Millionen Dollar, wurden von den Börsen abgezogen. Wie in Abbildung 1 dargestellt, illustriert der Rückgang des Token-Angebots auf den Handelsplattformen diesen Trend deutlich. Besonders bemerkenswert ist der starke Rückgang am 18. und 19. Juli. In diesem kurzen Zeitraum wurden etwa 2,2 Billionen Shiba Inu von den Börsen abgezogen.

Dies könnte möglicherweise mit den Aktivitäten der sogenannten Wale, also großen vermögenden Anlegern, in Verbindung gebracht werden, die in dieser Periode besonders aktiv waren. Es scheint, dass die Wale ihre Aktivitäten im Vorfeld der Veröffentlichung von Shibarium, einer Sekundärschicht im Shiba Inu-Netzwerk, verstärkt haben, was ein wichtiger Katalysator für diese Bewegung sein könnte.

Totaal aantal SHIB op exchanges
Abbildung 1: Gesamtanzahl SHIB auf Börsen (Quelle; Santiment)

Abfluss gut für SHIB Kurs

Der Abzug von Tokens von großen Handelsplattformen wird im Allgemeinen von Marktanalysten als positives Zeichen interpretiert. Im Allgemeinen bewahren Anleger ihre Kryptowährungen auf Börsen auf, um sie leicht handeln zu können.

Wenn diese Münzen von diesen Plattformen entfernt werden, deutet dies darauf hin, dass die Anleger planen, die Tokens für verschiedene On-Chain-Anwendungen zu nutzen, oder sie möglicherweise langfristig zu halten (‘HODL’). Dies könnte auf eine wachsende Zahl von Langzeitinvestoren hindeuten, was wiederum den Verkaufsdruck auf die Münze verringern und den Kurs von SHIB potenziell in die Höhe treiben könnte.

Shibarium: Ein neues Versprechen für Geschwindigkeit und Effizienz

Die Einführung von Shibarium verspricht, das Netzwerk erheblich zu beschleunigen und zu optimieren. Durch das Bündeln von Transaktionen auf einem sogenannten Layer-2-Protokoll, anstatt sie auf dem Hauptnetzwerk abzuwickeln, wird die Belastung auf das Shiba Inu-Netzwerk erheblich reduziert.

Zudem ermöglicht Shibarium den Nutzern, verschiedene Blockchain-Technologien zu nutzen, wie Non-Fungible Tokens (NFTs) und dezentrale Finanzprotokolle (DeFi). Die Aufregung um diese Entwicklungen im Shiba Inu-Netzwerk ist deutlich im Kurs zu sehen, der im letzten Monat um mehr als 9,2% gestiegen ist.

Die Einführung des vielversprechenden Shibarium-Netzwerks wird für den 13. – 17. August erwartet. Derzeit ist das Testnetzwerk für diese zweite Ebene unter dem Namen PuppyNet aktiv.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in SHIB oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Shiba Inu News

Krypto-Analyst prognostiziert: Shiba Inu bereit für 60% Kursanstieg
ShibaSwap endlich live auf Shibarium, mit neuen Funktionen und mehr Shiba Inu-Burns
Warum steigt der Shiba Inu-Kurs heute?

Warum steigt der Shiba Inu-Kurs heute?

Entdecken Sie die Gründe hinter dem jüngsten Kursanstieg von Shiba Inu, einschließlich neuer Partnerschaften und wichtiger Netzwerk-Upgrades, die Investoren anziehen.

Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden