polygon, matic
Ethereum, Polygon

„Polygon wuchs im Jahr 2023 genauso schnell wie Ethereum“

Das beliebte Polygon hatte ein sehr erfolgreiches Jahr in Bezug auf das Wachstum seiner Nutzerzahl hinter sich. Im Jahr 2023 wuchs es nämlich genauso schnell wie Ethereum, wie aus den Daten der Blockchain-Analyseplattform Flipside hervorgeht. Laut diesen Daten ist Polygon um 15,24 Millionen Nutzer gewachsen.

Polygon versus Ethereum

Mit diesen Zahlen kommt Polygon dem Wachstum, das Ethereum im Jahr 2023 erlebte, sehr nahe. Während Polygon um 15,24 Millionen Nutzer wuchs, konnte Ethereum 15,4 Millionen hinzugewinnen.

Flipside definiert einen „neuen“ Nutzer als jemanden, der mindestens zwei Transaktionen auf einer Blockchain durchführt, von denen mindestens eine im Jahr 2023 stattgefunden haben muss.

Interessanterweise führte Polygon während der ersten Hälfte des Jahres 2023, wurde aber letztendlich von Ethereum überholt.

Laut der Studie würde Bitcoin auf den dritten Platz kommen. Basierend darauf scheinen die Daten nicht ganz zu stimmen. Würde Polygon wirklich mehr Nutzer im Jahr 2023 anziehen als Bitcoin? Wenn man die Marktkapitalisierungen nebeneinanderlegt, scheint das sehr unwahrscheinlich.

Die Blockchain von Coinbase

Base, die Blockchain von Coinbase, die im August startete, hatte einen starken Start, verlangsamte sich jedoch in den letzten Monaten des Jahres zunehmend.

Insgesamt konnte Base im Jahr 2023 1,9 Millionen Nutzer hinzugewinnen. Das ist immer noch ziemlich gut für eine brandneue Blockchain. Die Erklärung für die nachlassenden Leistungen von Base?

Laut Flipside könnte dies mit der Anziehungskraft etablierterer Blockchains zusammenhängen, die gegen Ende des Jahres wieder an Popularität gewannen.

„Aber der nächste Bullenmarkt könnte sich für das Nutzerwachstum von Base als vorteilhaft erweisen, angesichts der Bemühungen von Coinbase, eine Plattform für neue Nutzer in der Krypto-Welt zu sein“, so Flipside.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Polygon oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Ethereum nieuws

Ethereum-ETFs stehen kurz vor dem Start
3 Gründe, warum Ethereum 2024 hinter Bitcoin zurückbleibt
Ethereum ETF-Start steht näher als je zuvor nach neuen Einreichungen
Mehr News

Meist gelesen

ChatGPT prognostiziert: So hoch kann der XRP-Kurs steigen, wenn Ripple den Rechtsstreit gewinnt
Krypto-Analyst prognostiziert: XRP-Kurs kann auf $17 steigen
Krypto-Analyst prognostiziert gigantischen Kursrückgang von 80% für XRP