Die Krypto preis
Bitcoin

Parabolischer Bullrun für Krypto dank seltenem Signal in Sicht?

Wenn wir dem beliebten pseudonymen Analysten TechDev glauben dürfen, dann könnte sich der Kryptomarkt auf eine parabolische Rallye vorbereiten. Ein seltener Indikator aus der technischen Analyse hat zum dritten Mal in der Geschichte auf Grün umgeschaltet und das könnte laut TechDev zu einem bullischen Lauf wie in den Jahren 2014 oder 2020 führen.

Was ist los?

TechDev stellt fest, dass die Gesamtmarktkapitalisierung für Krypto bereits seit drei Wochen im Konsolidierungsmodus ist und inzwischen über den 20-tägigen gleitenden Durchschnitt geklettert ist. Darüber hinaus weist er darauf hin, dass die Bollinger Bänder derzeit extrem eng sind.

Das bedeutet im Grunde genommen, dass es wenig Volatilität gibt und dass die Kurse derzeit in einer engen Range gedrückt sind, was darauf hindeutet, dass Volatilität bevorsteht.

Weiterhin spricht TechDev über den Rechtsstreit von Ripple gegen die SEC. Ripple konnte diesen Streit weitgehend zu seinen Gunsten entscheiden, sodass die Erwartungen bezüglich Altcoins derzeit hoch sind.

Laut dem Analysten kann Bitcoin jedoch parabolisch werden, selbst wenn die Dominanz der Münze auf dem Gesamtmarkt sinkt. “Und ja, Bitcoin kann gleichzeitig parabolisch werden”, so TechDev.

Achten Sie auf die Liquidität

Was die Analysen von TechDev besonders interessant macht, ist, dass er meint, es sei nicht das Bitcoin Halving, das neue Bullruns auslöst, sondern die Liquidität im Markt. TechDev zeichnet den globalen Liquiditätszyklus, indem er 10-jährige chinesische Staatsanleihen gegen den Dollar-Index (DXY) stellt, mit dem er den Zustrom und Abfluss von Dollars in Bitcoin und andere Risiko-Assets darstellt.

“Es scheint, als wäre es nie das Halving gewesen. Clever von Satoshi, wenn er versuchte, Bitcoin damit zu synchronisieren. Wir leben in einer Welt, die vom Liquiditätszyklus getrieben wird. Bitcoin lebt darin”, sagt TechDev.

Auf Basis seiner Grafik scheint ein solcher Zyklus inzwischen wieder begonnen zu haben und wir können daher mittelfristig Feuerwerk für Bitcoin erwarten. Jetzt ist vor allem die Frage, zu welchem Kurs uns der nächste Zyklus bringen wird.

Bitcoin News

Krypto-Analyst prognostiziert Bitcoin-Kurs von $149.000 bis Ende 2024
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht
Bitcoin-Kurs von 73.000 Dollar ist entscheidend
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden