Die Krypto preis
Altcoin

Niederländischer Krypto-Analyst: Altcoins stehen kurz vor dem Ausbruch

Der beliebte niederländische Analyst Michaël van de Poppe, der über 600.000 Follower auf Twitter gesammelt hat, sagt, dass Altcoins bald im Vergleich zu Bitcoin ausbrechen könnten. Van de Poppe stützt sich dabei auf den Bitcoin Dominance Chart (BTC.D), der den Marktanteil von Bitcoin verfolgt.

Wiederholung von 2019 für Altcoins

Laut dem Analysten könnte es passieren, dass der BTC.D-Chart die Bewegung wiederholt, die wir von Ende 2019 bis Mitte 2020 gesehen haben. Damals respektierte BTC.D sein 200-Wochen-Exponentielles Gleitendes Durchschnitt als Widerstand, was bedeutet, dass es nicht darüber hinausgehen konnte.

In der Regel ist ein bearisher BTC.D-Chart ein positives Signal für Altcoins, da dies bedeutet, dass diese möglicherweise schneller im Wert steigen werden als Bitcoin.

“Generell ist die Stimmung, dass die Märkte weiter fallen werden, was möglich ist. Auf der anderen Seite ist BTC.D gefallen, seitdem der 200-Wochen-Exponentielle Gleitende Durchschnitt getestet wurde, was im Einklang mit vorherigen Zyklen steht”, so Van de Poppe.

Im Vorfeld der Halbierung könnte dies laut Van de Poppe in einer gewaltigen Kurs-Explosion für Altcoins resultieren. Während die Stimmung für Bitcoin derzeit gemäßigt ist, sieht Van de Poppe also Chancen für Altcoins.

Bullish auf Ethereum

Van de Poppe ist auch bullish gegenüber Ethereum im Vergleich zu Bitcoin (ETH/BTC). “Es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass wir den Tiefpunkt von Ethereum im Vergleich zu Bitcoin bereits gesehen haben, da wir in der Vergangenheit 252 Tage vor der Halbierung einen Boden bei ETH/BTC gefunden haben”, so Van de Poppe.

Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass die US Securities and Exchange Commission (SEC) bisher noch keine Anträge für einen Spot Ethereum ETF erhalten hat.

Das Interesse besteht derzeit nur für einen Spot Bitcoin ETF. In dieser Hinsicht scheint Bitcoin auf längere Sicht wieder einen Vorteil gegenüber Ethereum zu haben. Ein Spot Bitcoin ETF wird für Ethereum wahrscheinlich nicht viel Vorteil bringen.

Kostenlose 10 Euro in Kryptowährung

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht BTC oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro kostenlos, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen.

Altcoin News

Analyst ist äußerst optimistisch bezüglich dieser Kryptowährung
Krypto-Analyst prognostiziert Aufschwung bei kleineren Altcoins
Terraform Labs stellt Aktivitäten nach $4,47 Milliarden Vergleich mit der SEC ein
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs