Bitcoin green
Bitcoin

Laut diesem Krypto-Analysten ist Bitcoin stark unterbewertet

Blockchain-Analyst Jamie Coutts sagt, dass Bitcoin trotz der gigantischen Steigerungen der letzten Zeit „signifikant unterbewertet“ ist. Der Analyst betont auf Twitter, dass die hohen Erwartungen bezüglich der Spot Bitcoin ETFs nicht die ganze Geschichte hinter den kürzlichen Steigerungen von Bitcoin erzählen.

Warum ist Bitcoin unterbewertet?

Laut Coutts ist Bitcoin unterbewertet, weil die Statistiken des Netzwerks derzeit besser sind als je zuvor. Das bedeutet, dass die Nutzung des Netzwerks sich derzeit auf Allzeithochs befindet.

Trotzdem liegt der Kurs noch etwa 40 Prozent unter dem Allzeithoch von 69.000 Dollar.

„Laut Krypto-Twitter und den Medien ist der einzige Grund für den Anstieg von Bitcoin um 150 Prozent der Hype um die ETF-Lancierungen. Aber unterstützen die fundamentalen Entwicklungen die aktuellen Kurse?

Um die fundamentale Gesundheit von Bitcoin zu bestimmen, können wir verschiedene Komponenten der Netzwerkaktivität betrachten.

Das Bitcoin-Netzwerk ist extrem gesund

Aus den Fundamentaldaten geht hervor, dass das Netzwerk von Bitcoin derzeit extrem gesund ist.

Interessanterweise erreichte das Netzwerk während des letzten Zyklus keine neuen Allzeithochs. Jetzt mit neuen Anwendungen wie Inschriften ist das Bitcoin-Netzwerk wieder so stark wie während des Zyklus von 2016-2017.

Aus diesem Grund nennt Jamie Coutts Bitcoin momentan „unterbewertet“ und wir können uns laut ihm auf weitere Steigerungen vorbereiten.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Bitcoin-ETFs vervollständigen eine katastrophale Woche mit erheblichen Abflüssen
Kryptoanalyst sagt Bitcoin-Kurs von $803.034 voraus
Zinspolitik der Federal Reserve erhöht Druck auf Bitcoin-Kurs
Mehr News

Meistgelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs