Ethereum
Altcoin, Ethereum

Kryptohändler prognostiziert großen Ethereum-Anstieg, analysiert XRP und Dogecoin

DonAlt, ein respektierter Krypto-Marktanalyst mit einer großen YouTube-Fangemeinde, teilt wertvolle Einblicke in einem kürzlichen Video. Er diskutiert das potenzielle Aufwärtspotenzial von Ethereum, die aufregenden Ausbruchsmöglichkeiten von XRP und seine kritische Sicht auf den Abwärtstrend von Dogecoin.

Ethereums Aufwärtspotenzial

In einem kürzlich an seine 51.000 YouTube-Abonnenten gerichteten Video bietet DonAlt, der pseudonyme Analyst, seine Sicht auf den Kryptomarkt an. Er deutet darauf hin, dass Ethereum, wenn es in der Lage ist, einen wichtigen Widerstand zu überwinden, möglicherweise um bis zu 36% von den aktuellen Niveaus steigen könnte.

Laut DonAlt gab es einen vielversprechenden Ausbruchsversuch um die $1.900-Marke, der jedoch nicht fortgesetzt wurde. Das Fehlen einer Fortsetzung nach einem solchen Ereignis bietet dennoch Hoffnung auf eine Aufwärtsbewegung. Er betont, dass es für Ethereum entscheidend ist, sich über $1.900 zu konsolidieren, da dies einen möglichen Aufwärtstrend einläuten und ein Preisniveau von $2.500 in greifbare Nähe rücken könnte.

Positive Aussichten für XRP

Bei der Diskussion über XRP enthüllt DonAlt, dass es in Bezug auf die Marktkapitalisierung an fünfter Stelle steht und Anzeichen eines möglichen Ausbruchs zeigt. Er erklärt, dass das bevorstehende Urteil im Rechtsstreit der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) gegen Ripple das Interesse an XRP weckt. Laut dem pseudonymen Analysten zeigt XRP ähnliche Muster wie Litecoin, allerdings etwas stärker. Die aktuellen Preisbewegungen deuten darauf hin, dass XRP bereit für eine Aufwärtsbewegung ist, gekennzeichnet durch ein schrittweise aufsteigendes Muster, das das Interesse der Anleger weckt.

Dogecoin im Abwärtstrend

Bezüglich Dogecoin (DOGE) ist DonAlt weniger optimistisch. Er betont, dass der Ruf dieser führenden Meme-Coin in letzter Zeit gelitten hat und dass die derzeitige Preisaktion einen anhaltenden Abwärtstrend zeigt. DonAlt teilt seine eigenen Erfahrungen mit dem Handel von Dogecoin während der Zeit, als Elon Musk das Twitter-Logo durch ein Bild von Doge ersetzte. Er konnte von dem darauf folgenden Preisanstieg profitieren, aber die Enttäuschung folgte, als sich herausstellte, dass Elon Musk nur daran interessiert war, einen “Pump-and-Dump”-Effekt zu erzeugen.

DonAlt ist offensichtlich nicht von den aktuellen Preisdiagrammen von Dogecoin begeistert und stellt fest, dass der Kurs kontinuierlich fällt. Er weist auf die fraktale Natur dieser Bewegungen hin, bei denen es aufsteigt und dann wieder abprallt. Momentan betrachtet er die Situation rund um Dogecoin als ungünstig und zeigt wenig Interesse in den.

Ethereum nieuws

Peter Brandt erwartet einen Ethereum-Preisanstieg auf 4.032 $
Ethereum wirkt bullish, während es bei Bitcoin Zweifel gibt
Ethereum steigt erneut, Kurs von $4500 in Sicht?
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht