ripple, xrp stijgt
Ripple

Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5 Dollar steigen

Der XRP-Kurs erlebt derzeit eine schwierige Phase. Nach der Einführung des Bitcoin (BTC) Spot Exchange Traded Fund (ETF) haben viele Kryptowährungen, einschließlich XRP, erhebliche Kursrückgänge erfahren. Aktuell ist der Preis von XRP auf etwa 0,57 Dollar gefallen, was im Vergleich zu den fast 0,64 Dollar zu Beginn des Monats ein auffälliger Rückgang ist. Dies stellt einen Rückgang von mehr als 7,5% seit Jahresbeginn dar.

Es ist wichtig zu betonen, dass XRP nicht die einzige Kryptowährung ist, die diesen Abwärtstrend erlebt; viele andere Altcoins haben ebenfalls signifikante Korrekturen nach früheren beeindruckenden Kurssteigerungen erfahren.

Trotz dieser jüngsten Rückgänge bleiben einige Analysten optimistisch über die Zukunft von XRP. Sie glauben, dass der Preis dieser beliebten Altcoin in diesem Jahr noch neue Höchststände erreichen könnte.

Analyst prognostiziert XRP-Preis von 5 Dollar

Der bekannte Analyst EGRAG hat auf der Social-Media-Plattform X eine bemerkenswerte Prognose geteilt. Er erwartet, dass der Preis von XRP innerhalb von nur 90 Tagen auf über 5 Dollar steigen kann. Sollte diese Vorhersage eintreten, würde dies bedeuten, dass XRP einen neuen Rekordhöchststand erreicht, weit über dem bisherigen Rekord von 3,40 Dollar.

EGRAGs Analyse basiert auf der Dynamik zwischen Bären- und Bullenmärkten. Er ist der Meinung, dass der Bärenmarkt, eine Phase fallender Kurse, vorbei ist. Laut ihm testet XRP derzeit ein wichtiges Widerstandsniveau in einem Bullenmarkt, was der Auslöser für eine erhebliche Preisrallye sein könnte. Diese Ansicht stützt er mit historischen Daten, die zeigen, dass eine erste Bullenrallye den Preis von XRP in drei Monaten auf bis zu 5 Dollar treiben könnte.

Ein Anstieg auf 5 Dollar wäre eine beachtliche Leistung für die Altcoin, angesichts des aktuellen Wertes von etwa 0,57 Dollar. Dies würde einer beeindruckenden Preisrallye von etwa 770% entsprechen.

Drei Gründe, warum wir im kommenden Jahr einen XRP-Preisanstieg sehen werden

Drei wichtige Faktoren scheinen einen enormen Anstieg des XRP-Preises bewirken zu können. Erstens spielt die anhaltende Rechtsstreitigkeit zwischen Ripple und der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) eine entscheidende Rolle. Die Situation scheint sich günstig zu entwickeln, insbesondere nach den positiven Bemerkungen von Richter Torres im letzten Sommer, in denen XRP nicht als Wertpapier angesehen wurde.

Zweitens trägt das zunehmende Interesse institutioneller Anleger zu einem möglichen Aufwärtstrend am Markt bei. Diese Gruppe bringt erhebliches Kapital mit sich, verstärkt durch die Einführung der ersten Krypto-Spot Exchange-Traded Funds (ETFs) auf dem US-Markt. Diese Entwicklung kann einen erheblichen Einfluss auf den gesamten Kryptomarkt haben.

Drittens gibt es die Erwartung, dass sich die makroökonomischen Bedingungen im kommenden Jahr verbessern, möglicherweise mit einem Rückgang der Zinssätze. Dieser Faktor könnte die Stimmung der Investoren positiv beeinflussen und die Nachfrage nach Kryptowährungen wie XRP erhöhen. Diese Kombination aus rechtlichen, institutionellen und wirtschaftlichen Faktoren schafft ein optimistisches Klima für eine mögliche Bullenrallye von XRP.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht XRP oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Ripple News

Ripple vs. SEC Rechtsstreit: Das sind die neuesten Entwicklungen
Universität Stanford: Ripple kann strategische Vorteile für die USA bieten
Neue juristische Auseinandersetzung für Ripple Labs und CEO Brad Garlinghouse
Mehr News

Meist gelesen

XRP-Kurs bereit für einen großen Anstieg
Bekommt Ripple eine Strafe von 100 Millionen Dollar? Anwalt gibt Klarheit
Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Der Kryptomarkt färbt sich tiefrot aufgrund makroökonomischer Spannungen und strategischer Investitionen. Entdecken Sie die Faktoren hinter der aktuellen Korrektur und den Kursschwankungen von Bitcoin.