Ethereum stijgt
Ethereum

Ist es nach Bitcoin Zeit für Ethereum?

Wenn wir dem prominenten Analyseplattform IntoTheBlock Glauben schenken dürfen, könnte es nach den aggressiven Steigerungen des Bitcoin-Kurses bald Zeit für Ethereum sein. Warum? Weil viele Leute glauben, dass der Spot Ethereum ETF das nächste große Thema für den Markt sein könnte, nachdem die von Bitcoin in den Vereinigten Staaten genehmigt wurden.

Ethereum übertrifft Bitcoin

In den letzten Tagen hat Ethereum ziemlich plötzlich den Bitcoin-Kurs übertroffen. Warum? Unter anderem, weil viele Leute, die normalerweise in Ethereum investieren, in den letzten Monaten wahrscheinlich wegen der Ankunft der Spot Bitcoin ETFs für Bitcoin entschieden haben.

Jetzt sind diese ETFs Realität und es scheint, dass die größten Steigerungen aufgrund der Hype um dieses begehrte Anlageprodukt hinter uns liegen.

Der Bitcoin-Kurs erreichte nach der Einführung mit 49.000 Dollar einen lokalen Höhepunkt und ist jetzt etwas erschöpft. Was möglicherweise auch das Ergebnis davon ist, dass Leute ihre Bitcoin wieder für Ethereum verkaufen.

Was die Aussichten für Ethereum noch besser macht, ist die Tatsache, dass es nun nur noch eine Frage der Zeit zu sein scheint, bis ein Spot Ethereum ETF kommt. Die meisten Experten erwarten diesen im Mai 2024. Somit hat Bitcoin theoretisch noch einige Monate, um einen Vorsprung aufzubauen.

Das Ethereum-Ökosystem ist bullisch

Ethereum stieg in den letzten Tagen um 10 Prozent gegenüber dem Bitcoin-Kurs, aber das ist nicht alles.

Es scheint, dass der Markt jetzt das gesamte Ökosystem rund um Ethereum gegenüber Bitcoin bevorzugt. Neben Ethereum selbst, performen auch viele Layer-2-Lösungen derzeit sehr gut.

“Darüber hinaus bevorzugt der Markt jetzt auch Ethereum-bezogene Investitionen mit höherem Beta, wobei Layer-2-Token und Liquid Staking Protokolle Steigerungen von mehr als 10 Prozent in der vergangenen Woche verzeichnen konnten”, so IntoTheBlock.

Zum Zeitpunkt des Schreibens steht Ethereum bei 2.515 Dollar, was einen Rückgang von 1,35 Prozent in den letzten 24 Stunden bedeutet. Gemessen an den letzten sieben Tagen macht Ethereum es jedoch mit einem Anstieg von 14,44 Prozent mehr als gut.

Das ist besonders bemerkenswert, wenn man diesen Anstieg mit dem Rückgang von 2,02 Prozent vergleicht, den Bitcoin im Vergleich zu vor sieben Tagen erlebte.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Ethereum oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Ethereum nieuws

Bloomberg-Analyst: Ethereum-ETFs werden an diesem Tag gestartet
Gary Gensler: Ethereum-ETFs werden voraussichtlich diesen Sommer lanciert
MetaMask führt Staking-Service für Ethereum ein
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs