Central Bank Digital Currency (CBDC)
Blockchain

Indien verhandelt über grenzüberschreitende CBDC-Zahlungen mit globalen Zentralbanken

Die Reserve Bank of India (RBI) führt derzeit Gespräche mit Zentralbanken von mindestens 18 anderen Ländern über die Machbarkeit grenzüberschreitender Zahlungen in Form der digitalen Rupie.

Schnellere und kostengünstigere grenzüberschreitende Zahlungen

Am 27. Juni veröffentlichte die Economic Times einen Bericht über die ehrgeizigen Außenhandelspläne der Reserve Bank of India (RBI) in Bezug auf die digitale Zentralbankwährung (CBDC). Der Bericht basiert auf verschiedenen öffentlichen Ankündigungen von RBI-Gouverneur Shaktikanta Das.

In seiner Rede im Juni in London betonte Das die Bedeutung der Infrastruktur für den Außenhandel für die digitale Rupie, die Anfang Juli in Indien eine Million Benutzer erreichen sollte:

Aber auch grenzüberschreitende Zahlungen werden viel schneller, reibungsloser und kostengünstiger sein. Auch diesem Bereich muss viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wir sind ständig im Gespräch mit anderen Zentralbanken, die CBDCs eingeführt haben oder einführen werden.

Einsatz der digitalen Rupie für Handelsabkommen

Der Bericht erwähnt, dass Banken aus 18 Ländern seit Juli 2022 bereits Vostro-Konten in Rupien eröffnet haben. In einer anderen öffentlichen Erklärung erklärte Das, dass Indien seine CBDC gerne als Zahlungsmethode für den Import indischer Waren in Länder anbieten möchte, die Schwierigkeiten haben, US-Dollar in ihren Reserven zu halten.

In Indien haben wir keinen Mangel an US-Dollar, aber in einigen anderen Märkten können sie aufgrund eines Mangels an US-Dollar nicht importieren.

Ein weiterer Grund, sich stark auf die digitale Rupie für Außenhandelsabkommen zu konzentrieren, besteht darin, die Dollarreserven des Landes zu schonen:

Während der “Taper Tantrum”-Phase hatte Indien plötzlich eine Krise im externen Sektor und die RBI musste ausländische Zuflüsse durch eine Reihe von Anreizen anlocken. Wir wollten keine Wiederholung dieser Situation.

Im November 2022 startete die RBI ihr Pilotprojekt für die digitale Rupie im Großhandel, gefolgt von einem Pilotprojekt für den Einzelhandel im Februar 2023. Im März kündigte die RBI eine Vereinbarung mit der Zentralbank der Vereinigten Arabischen Emirate an, um eine CBDC-Brücke für Handel und Geldtransfers zu erforschen.

Blockchain nieuws

Canaan meldet Einnahmenrückgang trotz Bitcoin-Hausse
Pyth Network startet Echtzeit-Preisfeeds auf der Hedera-Blockchain
Kampf gegen unfaire Spielweise im Blockchain-Spiel Shrapnel
Mehr News

Meist gelesen

CEO prognostiziert: XRP auf dem Weg, globale Standardwährung zu werden
Krypto-Analyst prognostiziert: VeChain-Kurs könnte um 14.600 % steigen
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?