hong kong
Ethereum

Hongkong könnte bereits am Montag einen Ethereum ETF einführen

Hongkong steht kurz davor, einen neuen Spot Exchange Traded Fund (ETF) für Kryptowährungen zu starten, und strebt damit an, eine führende Position auf dem asiatischen Kryptomarkt einzunehmen.

Die Securities and Futures Commission (SFC) von Hongkong erwägt, bereits am kommenden Montag eine Genehmigung für einen Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) ETF zu erteilen. Diese Genehmigung könnte potenziell Milliarden Dollar an Investitionen in BTC und ETH anziehen.

Die ETF-Anträge werden von Harvest Fund Management und Bosera Asset Management geleitet, in Zusammenarbeit mit HashKey Capital. Die lokalen Behörden planen, am 15. April die Anträge sowohl für den Bitcoin als auch für den Ethereum ETF zu genehmigen, wodurch sich Hongkong als wichtiges Zentrum auf dem asiatischen Kryptomarkt etablieren könnte.

Pro-Krypto-Strategie von Hongkong

Die geplante Einführung dieser Fonds entspricht den Ambitionen Hongkongs, ein Weltführer auf dem Kryptowährungsmarkt zu werden. Diese Fonds könnten zudem Milliarden Dollar anziehen, was wirtschaftlich vorteilhaft für Hongkong wäre.

Obwohl die Einführung von Krypto-ETFs in Hongkong eine positive Entwicklung für den Kryptomarkt zu sein scheint, gibt es auch Bedenken. Es herrscht Unsicherheit über die Attraktivität Hongkongs als Investitionsziel aufgrund der strengen Regulierungen. Diese Regeln könnten ein Hindernis für das Anziehen von Kapital für die Bitcoin- und Ethereum-ETFs darstellen.

Dennoch sind Analysten optimistisch und betrachten die Einführung dieser ETFs als ein günstiges Zeichen für den Kryptomarkt. Es wird erwartet, dass diese Fonds Milliarden an Kapital aus dem asiatischen Markt für Bitcoin und Ethereum anziehen könnten, was erhebliche Kurssteigerungen für beide Währungen zur Folge haben könnte.

So hat die Einführung des ersten Bitcoin Spot ETF auf dem amerikanischen Markt bereits eine signifikante Preissteigerung im Jahr 2024 bewirkt, mit einem neuen Rekordhoch von 73.600 Dollar im März.

Ethereum nieuws

P2P.org führt Restaking API für optimale Ethereum-Staking-Belohnungen ein
Bitcoin und Ethereum debütieren an der Londoner Börse
Peter Brandt erwartet einen Ethereum-Preisanstieg auf 4.032 $
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht