polygon, matic
Polygon

Großer Wandel: Polygon Ersetzt MATIC durch Neuen POL-Token

Polygon, ein bekanntes Blockchain-Netzwerk, befindet sich inmitten einer großen Transformation zu einer neuen Version, Polygon 2.0. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Umstellung ist die Einführung eines neuen Tokens, POL, der den aktuellen MATIC-Token ersetzen soll.

Diese Änderung, zusammen mit neuen Entwicklungen und Verbesserungen, zielt darauf ab, das Netzwerk zu transformieren und die Skalierbarkeit von Ethereum zu erhöhen. Im Folgenden gehen wir tiefer auf diese spannenden Entwicklungen ein.

Einführung eines verbesserten Tokens, POL

Als Teil des Übergangs zu Polygon 2.0 hat das Team einen verbesserten Token vorgeschlagen, genannt POL. Das Team schlägt auch vor, MATIC abzuschaffen. Mit einer neu gestalteten Systemarchitektur plant das Polygon-Team nun die Einführung eines brandneuen Tokens, um das Upgrade einzuleiten.

Polygon hat den POL-Token, auch “3. Generation-Token” genannt, nach Bitcoin und Ethereum eingeführt. In Bezug auf die Funktion wird der neue Polygon-Token es POL-Inhabern ermöglichen, auch Validatoren innerhalb des Netzwerks zu werden, und sie können eine beliebige Anzahl von Ketten und Netzwerken validieren, die Polygon anscheinend täglich hervorbringt.

Die Abschaffung des MATIC-Token

Wichtig zu erwähnen ist, dass dieser Token ein Upgrade vom MATIC-Token ist. Die aktuellen MATIC-Token werden also umgewandelt.

Es ist eine einfache technische Aktion erforderlich – das Senden von MATIC an den Upgrade-Smart-Vertrag, der automatisch die gleiche Anzahl von POL-Token zurückgibt, sagte Polygon in einer Erklärung.

“Token-Inhaber würden ausreichend Zeit erhalten, um ihre Token umzustellen, vielleicht sogar 4 Jahre oder mehr. Wenn ein Konsens in der Community zur Unterstützung dieses Vorschlags erzielt wird, könnte die Migration innerhalb weniger Monate beginnen.”

Die Vision von Polygon 2.0

Polygon befindet sich in einer Transformation zu einer Art Netzwerk von Netzwerken, gebaut, um Ethereum zu skalieren. Die Vision, die erstmals im letzten Monat dargelegt wurde, wird als Polygon 2.0 bezeichnet und skizziert ein Bild von mehreren Polygon-basierten Ketten, Brücken und der Integration von Datenschutz erhöhenden Zero-Knowledge (ZK) Beweisen.

“Die Vision für Polygon 2.0 ist es, die Wertschicht des Internets zu schaffen”, sagte Mihailo Bjelic, Mitbegründer von Polygon, damals. “Genauso wie das Internet jedem erlaubt, Informationen zu erstellen und auszutauschen, wird die Wertschicht es jedem ermöglichen, Wert zu schaffen, auszutauschen und zu programmieren.”

Schlussfolgerung

Die Übergang von Polygon zur Version 2.0 verspricht eine aufregende Zukunft für das Blockchain-Netzwerk. Die Einführung des POL-Tokens und die Abschaffung des MATIC-Tokens sind Teil dieser großen Veränderung.

Dieser innovative Schritt zielt darauf ab, Polygon in ein Netzwerk von Netzwerken zu transformieren, um Ethereum zu skalieren. Das Ziel ist es, eine “Wertschicht des Internets” zu werden, bei der Wert genauso zugänglich wird wie Informationen im derzeitigen Internet. Trotz technischer Herausforderungen strebt Polygon an, einen nahtlosen Übergang für seine Nutzer zu gewährleisten.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in Polygon oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Altcoin News

Tether bringt Dollar- und Goldmünzen zu Telegram
Krypto-Analyst warnt vor großem Crash von Altcoins wie Chainlink
Ore-Erfinder schlägt Belohnungen vor, um die Überlastung im Solana-Netzwerk zu bekämpfen
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen