Krypto wale
Ethereum

Große Ethereum-Investoren seit 4 Monaten im Verkaufsmodus

Große Ethereum-Investoren zeigen laut Santiment bereits seit April ihre bärische Stimmung gegenüber dem zweitgrößten Vermögenswert auf dem Markt. Brian Quinlivan von Santiment stellt fest, dass Adressen mit 10 bis 10.000 Ethereum bereits seit vier Monaten auf die Verkaufstaste drücken. “Es gibt seit vier Monaten einen Ausverkauf von Adressen mit 10 bis 10.000 Ethereum in ihren Wallets”, sagt Quinlivan.

Gewinnmitnahmen bei Ethereum

Wie Bitcoin ist auch Ethereum im Jahr 2023 stark gestiegen, und das bewegt große Investoren, die vor allem im vierten Quartal 2022 eingestiegen sind, dazu, ihre Ether-Bestände auf den Markt zu werfen. Dieser Ausverkauf dauert nun schon seit Monaten an, und laut Quinlivan ist das kein gutes Zeichen für die weltweit größte Smart-Vertragsplattform.

ETH_Price

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Ethereum zu einem Kurs von 1.716 Dollar gehandelt und das Projekt verzeichnet einen Anstieg von 4,29 Prozent in den letzten 24 Stunden. Damit folgt es dem positiven Momentum des Bitcoin-Kurses, das nach dem Sieg von Grayscale in der Klage gegen die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (SEC) entstanden ist.

“Der kontinuierliche Rückgang der Menge an Ethereum im Besitz von Großinvestoren ist etwas, das wir im Auge behalten müssen. Die Kurse können weiter steigen, wenn sie Gewinne mitnehmen, und ihre Bestände korrelieren nicht perfekt mit dem Kurs. Aber es ist kein gutes Signal für den Ethereum-Kurs”, sagt ein pessimistischer Quinlivan.

Aktivität auf Ethereum geht zurück

Vielleicht noch wichtiger als das Verhalten der Großinvestoren ist die Aktivität auf der Ethereum-Blockchain. Diese Aktivität erreichte Anfang November ihren Höhepunkt, und seitdem ist das On-Chain-Transaktionsvolumen und das Handelsvolumen an den Börsen rückläufig.

ETH_Price

“Obwohl dies nicht unbedingt ein rotes Flagge für ein Asset ist, zeigt es, dass das breite Publikum derzeit kein Interesse zeigt; zu einer Zeit, in der Händler Schwierigkeiten haben zu entscheiden, ob der aktuelle Kurs für Ethereum zu hoch oder zu niedrig ist”, fährt Quinlivan fort.

In dieser Hinsicht scheint der Analyst von Santiment anzudeuten, dass eine wichtige Phase für Ethereum bevorsteht. Kann das Asset das positive Momentum von heute aufrechterhalten oder werden wir bald wieder einen Kursrückgang sehen? Dies ist die Frage, auf die wir in der kommenden Zeit eine Antwort erhalten werden.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintreten und vielleicht Ethereum oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Link bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro kostenlos, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro Transaktionen.

Ethereum nieuws

VanEck CEO: Große Probleme für Ethereum im Mai
Ist Ethereum vor einem enormen Preisanstieg? Peter Brandt erwartet eine ‘Bärenfalle’
Krypto-Analyst prognostiziert Ethereum-Kurs von 10.000 bis 20.000 Dollar
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg
XRP-Kurs könnte aufgrund neuer Stablecoin auf $12 steigen