Ripple logo wereld
Ripple

Forbes-Journalisten behaupten, dass Ripple (XRP) nutzlos ist

Das führende Wirtschaftsmagazin Forbes ist kritisch gegenüber Ripple. Besonders negativ äußerte es sich über das XPR Ledger (XRPL). Das Magazin hat dieses Netzwerk als „Zombie-Ketten“ aufgrund ihrer begrenzten Anwendbarkeit bezeichnet.

Forbes stellt fest, dass es dem XRPL nicht gelungen ist, bedeutende globale Geldströme anzuziehen oder eine Alternative zu SWIFT im Sektor für grenzüberschreitende Zahlungen zu bieten. Das Nachrichtenportal fügt hinzu, dass XRP trotz einer Marktbewertung von mehr als 36 Milliarden Dollar weitgehend nutzlos erscheint.

Auch Kritik an Cardano und Bitcoin Cash

In der Liste der sogenannten „Zombie-Netzwerke“, die Forbes veröffentlichte, waren 20 Blockchain-Netzwerke enthalten, darunter Cardano (ADA) und Bitcoin Cash (BCH). Das Nachrichtenportal erkannte nur Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) als tatsächlich nützliche Netzwerke an.

Wie berechtigt ist die Kritik an Ripple?

Obwohl der XRP Ledger (XRPL) das globale Transaktionsnetzwerk SWIFT noch nicht übertroffen hat, positioniert es sich dennoch als ein formidabler Konkurrent, vor allem aufgrund der extrem niedrigen Transaktionskosten.

Derzeit betragen diese nur 0,0002 Dollar pro Transaktion. Diese Kosten könnten potenziell noch niedriger sein, sind aber auf diesem Niveau festgelegt, um Spam-Transaktionen zu verhindern.

Ein Blick auf die On-Chain-Daten offenbart ein stetiges Wachstum des XRPL. So ist die Anzahl der Wallets in der jüngsten Zeit gestiegen. Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt die Gesamtzahl der Wallets mehr als 5,1 Millionen, was auf ein anhaltendes Interesse hinweist.

Ob die Kritik von Forbes gerechtfertigt ist, bleibt umstritten. Kürzlich lobte Mastercard Ripple noch für seine Erfolge in Lateinamerika.

Analyst prognostiziert 6 Dollar XRP-Kurs

Trotz der Kritik an XRP hat der Kryptoanalyst Mikybull über X eine bemerkenswerte Kursprognose geteilt. Laut seiner technischen Analyse könnte XRP bald einen erheblichen Wertanstieg erleben, mit einem Potenzial von einem 860%igen Anstieg auf bis zu 6 Dollar.

Diese Prognose basiert auf der Beobachtung eines „bullish flag“-Musters im XRP-Kursdiagramm, was traditionell auf bevorstehende Preisanstiege hindeutet. Um dieses Wachstum zu realisieren, muss XRP jedoch zunächst ein kritisches Widerstandsniveau von 0,62 Dollar durchbrechen.

Ein Sprung auf 6 Dollar würde nicht nur den vorherigen Höchststand von 3,40 Dollar übertreffen, sondern auch lang erwartete Gewinne für Investoren bedeuten nach Monaten der Stagnation. Laut Mikybull könnte dieses ambitionierte Ziel noch innerhalb des Jahres erreicht werden.

Ripple News

Kritischer technischer Indikator sagt enormen Anstieg des XRP-Kurses voraus
Krypto-Analyst prognostiziert: XRP-Kurs kann auf $17 steigen
ChatGPT prognostiziert: So hoch kann der XRP-Kurs steigen, wenn Ripple den Rechtsstreit gewinnt
Mehr News

Meist gelesen

ChatGPT prognostiziert: So hoch kann der XRP-Kurs steigen, wenn Ripple den Rechtsstreit gewinnt
Krypto-Analyst prognostiziert: XRP-Kurs kann auf $17 steigen
Kritischer technischer Indikator sagt enormen Anstieg des XRP-Kurses voraus