ethereum
Ethereum

Ethereum wirkt bullish, während es bei Bitcoin Zweifel gibt

Genehmigung der Ethereum ETFs vom 23. Mai hat noch nicht zu einem neuen Allzeithoch geführt, aber die ersten Ergebnisse sind vielversprechend.

In der vergangenen Woche stieg der Ethereum-Kurs um etwa 25%. Ein positives Signal ist, dass danach keine Verkaufswelle einsetzte, was darauf hindeutet, dass die Ethereum-Bullen weiterhin Vertrauen in die Zukunft haben.

Ethereum stark, Bitcoin in Zweifel

Während Ethereum derzeit noch stark performt und sogar die Marke von $3.900 überschreiten konnte, zeigt der Bitcoin-Kurs hingegen Unsicherheiten.

Nach einem Anstieg auf etwa $72.000 ist die größte Münze des Marktes wieder leicht zurückgefallen. In dieser Hinsicht scheint das bullishe Momentum momentan auf Ethereum überzugehen.

Für Bitcoin baut sich im Bereich von $70.000-$72.000 ein interessantes Niveau auf. Sollte die digitale Münze diesen Bereich durchbrechen, könnte theoretisch eine gigantische Kursexplosion entstehen.

Nun ist es wichtig, dass sowohl Bitcoin als auch Ethereum nicht zu weit zurückfallen. Wenn große Korrekturen vermieden werden können, könnten auch einige Altcoins weiter steigen.

Wie sieht das technische Bild aus?

Bitcoin konnte am 24. Mai vom 20-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt ($66.814) abprallen. Das deutet darauf hin, dass das Sentiment derzeit positiv ist und aktive Händler auf Kursdips der digitalen Münze spekulieren.

Gelingt es den Bullen, Bitcoin über den Widerstand von $73.777 zu treiben, könnte sich dort eine interessante Kursbewegung ergeben.

Die Bären werden jedoch in die Verteidigung gehen, wodurch neue Allzeithochs derzeit alles andere als sicher sind.

Auch bei Ethereum gibt es hoffnungsvolle Kursbewegungen. Es scheint, dass die Bullen den Kurs von $3.730 in eine Unterstützung verwandeln können.

Der 20-tägige exponentielle gleitende Durchschnitt von Ethereum liegt bei $3.452 und scheint zu steigen. Auch der RSI befindet sich in einer Zone, die auf weitere Kurssteigerungen für Ethereum hinweist. In dieser Hinsicht scheint der Markt momentan bullisch für die Münze von Vitalik Buterin zu sein.

Ethereum nieuws

Bloomberg-Analyst: Ethereum-ETFs werden an diesem Tag gestartet
Gary Gensler: Ethereum-ETFs werden voraussichtlich diesen Sommer lanciert
MetaMask führt Staking-Service für Ethereum ein
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs