ethereum daalt
Ethereum

Ethereum-Adoption verlangsamt: Steht ein neuer Kurssturz bevor?

Die Nutzung des Ethereum (ETH) Netzwerks nimmt im Jahr 2023 immer weiter ab. Neue On-Chain-Daten von Glassnode zeigen, dass seit Januar 2022 ein stetiger Rückgang der Nutzung des beliebten Altcoin-Netzwerks zu verzeichnen ist.

Die Akzeptanz einer Kryptowährung ist ein entscheidender Indikator für ein Netzwerk und steht in engem Zusammenhang mit dem Preis. Daher erwarten Analysten für die nahe Zukunft einen weiteren Rückgang des ETH-Preises.

Wettbewerb und Preisentwicklung

Der Kryptomarkt ist hochkompetitiv, weshalb Wachstum unerlässlich ist, um eine führende Position in der Branche zu behaupten, auch für Ethereum. Projekte wie Cardano (ADA) und Solana (SOL) entwickeln sich kontinuierlich weiter und könnten Ethereum Marktanteile abnehmen. Eine erhöhte Nutzung eines Netzwerks führt zu mehr Transaktionen, die unter anderem mit ETH finanziert werden müssen. Dies beeinflusst natürlich den Preis.

20% Rückgang bei der Nutzung von Ethereum

In der untenstehenden Grafik wird die Netzwerkaktivität von Ethereum dargestellt. Die blaue Linie zeigt den Jahresdurchschnitt der täglichen Aktivität und hilft, kurzfristige Spitzen und Täler zu glätten und langfristige Trends sichtbar zu machen.

Auffällig ist der stetige Rückgang der Aktivität seit Januar 2022: Damals wurden durchschnittlich über 500.000 aktive Adressen pro Tag registriert. In den folgenden 18 Monaten sank diese Zahl auf rund 400.000 aktive Wallets pro Tag, was einem Rückgang von etwa 20% entspricht. Dieser Rückgang ist konstant, und Investoren befürchten, dass dieser Abwärtstrend anhalten könnte.

Ethereum activiteit over de afgelopen jaren
Ethereum-Aktivität der letzten Jahre – Glassnode

Anzeichen für einen ETH-Kursrückgang

Der Rückgang der Netzwerkaktivität deutet darauf hin, dass der ETH-Preis möglicherweise weiter fallen könnte. Andere Marktindikatoren bestätigen diesen möglichen Preisrückgang von ETH. Aus dem Coinbase Premium Index (CPI) geht hervor, dass institutionelle Anleger Ethereum den Rücken kehren und in großem Stil ihre Bestände verkaufen. Darüber hinaus verkaufen auch sogenannte “Whales” (Großanleger) beträchtliche Mengen an Münzen. Einer dieser Whales verkaufte kurz vor einem jüngsten Marktcrash ETH im Wert von mehr als 40 Millionen US-Dollar.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in Ethereum oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Ethereum nieuws

VanEck veröffentlicht nach 30 Minuten die erste Werbung für Ethereum ETF
Wann genau werden die Ethereum ETFs lanciert?
Ethereum-Kurs bleibt nach Genehmigung der ETFs erschreckend stabil
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden