Web3
Blockchain

Durchschnittsgehalt eines Web3-Entwicklers liegt 2023 bei 128.000 Dollar

Das Durchschnittsgehalt eines Web3-Entwicklers liegt im Jahr 2023 bei 128.000 Dollar. Das ist für eine Branche, die eigentlich seit 2022 am Boden liegt, gar nicht mal so schlecht. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie von Pantera Capital sind die höchsten Gehälter für Web3-Entwickler in Nordamerika zu finden, mit einem Durchschnitt von 166.610 Dollar pro Jahr.

Riesige Gehälter

Das sind riesige Gehälter für eine Industrie, die sich langfristig noch beweisen muss. So sieht man, dass es viel zu verdienen gibt, wenn man sich für eine Karriere in einem sich stark entwickelnden Feld entscheidet.

Insbesondere, wenn es viel Aufmerksamkeit erhält, wie es bei Web3 und Krypto seit Jahren der Fall ist. Auch den Aufstieg der künstlichen Intelligenz können wir hierunter zählen.

Es gibt wahrscheinlich sehr viele junge Damen und Herren, die sich derzeit intensiv mit künstlicher Intelligenz auseinandersetzen und in den kommenden Jahren die Früchte davon tragen werden.

Übrigens ist das Durchschnittsgehalt für einen Web3-Entwickler in Europa mit 102.226 Dollar auch nicht zu verachten. Das ist ein Gehalt, von dem man sehr gut leben kann. An der Studie von Pantera Capital nahmen 1.600 Befragte aus 77 Ländern teil.

Vollständig aus der Ferne

Das vielleicht bemerkenswerteste Ergebnis der Studie von Pantera Capital ist, dass 87,8 Prozent der Befragten ihre Arbeit vollständig aus der Ferne verrichten. Nur 2 Prozent gehen fünf Tage die Woche ins Büro, während 10,6 Prozent angeben, in einer hybriden Umgebung zu arbeiten.

Es ist auf jeden Fall klar, dass Ingenieurwesen in den Vereinigten Staaten nach wie vor eine ausgezeichnete Karrierewahl ist, wie die enormen dort zu verdienenden Gehälter zeigen.

Was übrigens auch auffällt, ist, dass 1 von 5 Befragten sich für ein Token-Paket bei ihrem Arbeitgeber entschieden hat. Das bedeutet, dass sie teilweise in Tokens des Projekts, für das sie arbeiten, bezahlt wurden.

Das bleibt natürlich ein Risiko, denn nicht jedes Projekt landet auf dem Mond (leider).

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro Transaktionsvolumen.

Blockchain nieuws

Junge Amerikaner bevorzugen Kryptowährungen gegenüber Aktien
ZachXBT lehnt Hilfe für Investoren der eingestellten Memecoin ab
Russen handeln für Milliarden in Krypto: Was sollen wir davon halten?
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg
XRP-Kurs könnte aufgrund neuer Stablecoin auf $12 steigen