Nigeria, Blockchain
Blockchain

Die nationale Blockchain-Richtlinie Nigerias erhält offizielle Genehmigung

Im Jahr 2023 hat die nigerianische Regierung während ihrer Sitzung eine nationale Blockchain-Strategie genehmigt. Diese Strategie wurde nach einem Memo von Isa Ali Ibrahim, dem Minister für Kommunikation und digitale Wirtschaft, erstellt. Nigeria ist als eines der neugierigsten Länder der Welt bekannt, wenn es um Kryptowährungen wie Bitcoin geht.

Globale Blockchain-Akzeptanz kann zum BIP beitragen

Laut dem Bundesministerium für Kommunikation und digitale Wirtschaft (FMCDE) auf Twitter könnte die weit verbreitete Akzeptanz der Blockchain-Technologie in verschiedenen Branchen bis 2030 zum globalen Bruttoinlandsprodukt (BIP) mit möglicherweise $1,76/€1,60 Billionen, entsprechend 1,4% des Welt-BIP, beitragen. Diese Prognose wurde von PricewaterhouseCoopers (PwC) erstellt und in der Ankündigung der nationalen Blockchain-Strategie zitiert.

Die Strategie wurde im Auftrag der nigerianischen Bundesregierung entwickelt und nach Konsultationen mit Stakeholdern aus dem öffentlichen und privaten Sektor erstellt. Die nationale Blockchain-Strategie wurde in Übereinstimmung mit dem siebten Pfeiler der nationalen Politik und Strategie für die digitale Wirtschaft entwickelt, die sich auf die digitale Gesellschaft und aufkommende Technologien konzentrieren.

Förderung der Entwicklung der digitalen Wirtschaft

Im Oktober 2020 wurde eine Blockchain-Adoptionsstrategie vorgestellt, die besagt, dass die Anwendung von Blockchain und dezentraler Ledger-Technologie die Entwicklung der digitalen Wirtschaft Nigerias fördern würde. Das Ziel der Strategie ist es, eine sichere und effiziente, auf Blockchain basierende Wirtschaft zu schaffen, die Werttausch, Datenaustausch und Transaktionen zwischen Einzelpersonen, Unternehmen und der Regierung ermöglicht.

Die Umsetzung dieser Strategie wird voraussichtlich sowohl auf den öffentlichen als auch den privaten Sektor in Nigeria positive Auswirkungen haben. Die Strategie wird von der National Information Technology Development Agency (NITDA) koordiniert und unter Aufsicht des FMCDE überwacht. Es wurde auch eine branchenübergreifende Lenkungsgruppe eingerichtet, um die Umsetzung der Strategie zu überwachen.

Eine Wirtschaft auf Basis von Blockchain schaffen

Das Ziel der Strategie ist es, eine auf Blockchain basierende Wirtschaft zu schaffen, in der sichere Transaktionen, Datenaustausch und Werttausch zwischen Einzelpersonen, Unternehmen und der Regierung ermöglicht werden. Die Umsetzung der Strategie wird voraussichtlich sowohl auf den öffentlichen als auch den privaten Sektor in Nigeria positive Auswirkungen haben. Die National Information Technology Development Agency (NITDA) wird für die Koordinierung der politischen Initiativen unter Aufsicht des FMCDE verantwortlich sein. Es wurde auch eine branchenübergreifende Lenkungsgruppe eingerichtet, um die Umsetzung der Strategie zu überwachen.

Der Bundesvorstand hat die zuständigen Regulierungsbehörden, wie NITDA, die Zentralbank von Nigeria, die National Universities Commission, die Securities and Exchange Commission und die Nigerianische Kommunikationskommission, angewiesen, regulatorische Rahmenbedingungen für die Implementierung der Blockchain-Technologie in verschiedenen Sektoren der Wirtschaft zu entwickeln.

Die Blockchain-Akzeptanzstrategie

Die Blockchain-Akzeptanzstrategie umfasst verschiedene Initiativen, einschließlich der Gründung eines Blockchain-Konsortiums in Nigeria, der Stärkung des regulatorischen und rechtlichen Rahmens, der Förderung digitaler Identität, der Schaffung von Anreizprogrammen für Unternehmen, um Blockchain zu nutzen, der Förderung digitaler Kompetenz und des Bewusstseins für Blockchain-Technologie sowie der Einrichtung einer nationalen Blockchain-Sandbox für Tests und Pilotprojekte.

Trotz der neuen Politik bleiben Transaktionen mit Kryptowährungen im Land jedoch weiterhin illegal.

Blockchain nieuws

Junge Amerikaner bevorzugen Kryptowährungen gegenüber Aktien
ZachXBT lehnt Hilfe für Investoren der eingestellten Memecoin ab
Russen handeln für Milliarden in Krypto: Was sollen wir davon halten?
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg
XRP-Kurs könnte aufgrund neuer Stablecoin auf $12 steigen