Cardano, ada
Cardano

Das Cardano-Ökosystem erlebt explosives Wachstum im DeFi-Sektor

Das Cardano (ADA)-Ökosystem erlebt derzeit eine Blütezeit, vor allem angetrieben durch das explosive Wachstum im Bereich der dezentralisierten Finanzen (DeFi). Dieses Wachstum wird durch ständige Innovationen innerhalb des Netzwerks verstärkt, einschließlich der Entwicklung neuer Funktionalitäten und Anwendungen. Darüber hinaus trägt die zunehmende Beliebtheit von Stablecoins zur Attraktivität von DeFi auf der Cardano-Plattform bei.

Als Ergebnis dieser positiven Entwicklungen hat der Kurs von Cardano einen bemerkenswerten Anstieg erlebt. In den letzten zwei Wochen ist der Wert der Münze um fast 16% gestiegen, sodass sie nun über 0,60 Dollar handelt. Dieser Anstieg kann teilweise dem Erfolg von Bitcoin (BTC) und der kürzlichen Einführung von Spot Exchange Traded Funds (ETFs) zugeschrieben werden, die nicht nur den Bitcoin-Preis angehoben, sondern auch einen positiven Einfluss auf den gesamten Altcoin-Markt, einschließlich Cardano, gehabt haben.

Explosives Wachstum in der Nutzung von DeFi

Aktuelle Daten des Blockchain-Plattform Messari zeigen, dass die Nutzung von dezentralisierten Finanzen (DeFi) im Jahr 2023 stark gewachsen ist. Diese Nachricht wurde auf ihren Social-Media-Kanälen bekannt gegeben. Das Wachstum wird mit etwas gemessen, das als Total Value Locked (TVL) bekannt ist, eine Methode, um zu sehen, wie viel verwendet wird. Im letzten Quartal des Jahres 2023 stieg die TVL um 166%. Auch die Nutzung von Stablecoins und ADA, der Münze des Cardano-Netzwerks, stieg deutlich, um jeweils 37% und 127%.

Am 14. Dezember erreichte Cardano einen Rekord mit einem TVL von fast 450 Millionen Dollar. Dies deutet auf eine größere Nachfrage nach ADA hin, was gut für den Preis der Münze sein könnte. Mehr Nutzung bedeutet in der Regel mehr Nachfrage, und das kann langfristig zu einem höheren Preis für ADA führen.

Wachstum bei Cardano-Stablecoins

Die Adoption von Stablecoins spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und Funktionalität eines dezentralisierten Finanznetzwerks (DeFi). Stablecoins, die üblicherweise an den Dollar oder andere stabile Vermögenswerte gekoppelt sind, erleichtern die Erstellung von Liquiditätspaaren auf dezentralen Börsen. Dies hilft, das Risiko für Nutzer zu verringern, indem die Volatilität minimiert wird.

Mit der Einführung von Stablecoins wie iUSD und DJED im Cardano-Netzwerk hat die Bedeutung dieser stabilen Münzen weiter zugenommen. Sie bieten eine solide Grundlage für das Durchführen von Transaktionen und das Einrichten von Finanzdienstleistungen auf der Plattform, was die Benutzerfreundlichkeit und Stabilität des Cardano DeFi-Ökosystems erheblich verbessert.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Cardano oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Cardano nieuws

Wichtige Entwicklungen im Cardano-Blockchain-Ökosystem: Abstimmungsprozess für das Interim Constitutional Committee gestartet
Krypto-Analyst prognostiziert: Cardano-Kurs von $2 im August
Cardano macht einen neuen Schritt in Richtung eines wichtigen Netzwerk-Upgrades
Mehr News

Meist gelesen

XRP-Kurs bereit für einen großen Anstieg
Bekommt Ripple eine Strafe von 100 Millionen Dollar? Anwalt gibt Klarheit
Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Der Kryptomarkt färbt sich tiefrot aufgrund makroökonomischer Spannungen und strategischer Investitionen. Entdecken Sie die Faktoren hinter der aktuellen Korrektur und den Kursschwankungen von Bitcoin.