BTC crash
Bitcoin

CryptoQuant prognostiziert massiven Kurseinbruch für Bitcoin

Die On-Chain-Analyseplattform CryptoQuant glaubt, dass eine tiefe Korrektur für Bitcoin bevorsteht, während der Markt auf die Genehmigung der Spot Bitcoin ETFs wartet. In einem neuen Forschungsbericht sagt CryptoQuant, dass die Genehmigung der Bitcoin ETFs irgendwann in diesem Monat zu einem “Sell-the-News”-Ereignis werden könnte, da Bitcoin-Inhaber derzeit auf einem riesigen Gewinn sitzen.

Werden Bitcoin-Inhaber Gewinne mitnehmen?

Laut der On-Chain-Analyseplattform könnten Händler von der Genehmigung der Spot Bitcoin ETFs profitieren, indem sie ihre Gewinne mitnehmen.

“Marktanalysten räumen einer Genehmigung des Spot Bitcoin ETFs in den Vereinigten Staaten vom 8. bis 10. Januar 2024 eine 90-prozentige Chance ein. Wir sind der Meinung, dass die ETF-Genehmigung ein ‘Sell-the-News’-Ereignis sein könnte, da Marktteilnehmer auf großen unrealisierten Gewinnen sitzen”, so CryptoQuant.

Sollte Bitcoin aufgrund der Genehmigung der Spot Bitcoin ETFs eine Korrektur erleben, prognostiziert CryptoQuant, dass Bitcoin um fast 30 Prozent von seinen derzeitigen Kursen sinken könnte, basierend auf einer Metrik.

“In diesem Szenario könnte der Bitcoin-Kurs auf 32.000 Dollar fallen, wo der realisierte Preis der kurzfristigen Halter liegt”, schreibt die Plattform. Der realisierte Preis ist der durchschnittliche Kaufpreis dieser Investorengruppe.

Wer sind die kurzfristigen Halter?

Kurzfristige Halter sind ein Begriff innerhalb der Industrie, der sich auf die On-Chain-Analyse für Bitcoin konzentriert.

Wir definieren kurzfristige Halter hierbei als Personen, die ihre Bitcoin weniger als 155 Tage besitzen. Der Realized Price dieser Gruppe repräsentiert also den durchschnittlichen Kaufpreis dieser Personen, der rund um die 32.000 Dollar liegen würde.

Ein Rückgang auf diesen Kurs würde die meisten Gewinne von Investoren, die in den letzten fünf Monaten eingestiegen sind, wieder vollständig ausradieren.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist davon noch keine Rede, denn der Bitcoin-Kurs handelt derzeit bei 45.230 Dollar und scheint vor allem wieder das bullische Momentum zu haben.

Nutze jetzt deinen 10-Euro-Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutze jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Noch für kurze Zeit: Registriere dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalte ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

Diese Kryptowährungen profitieren maximal vom Kursanstieg von Bitcoin
Mysteriöser ‚Mr. 100‘ kauft still und heimlich riesige Mengen an Bitcoin
Tolle Nachrichten: Bitcoin ETFs erreichen neues Handelsrekord
Mehr News

Meistgelesen

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Ripple-Gerichtsverfahren nähert sich kritischer Phase – Das müssen Sie wissen
Crypto-analisten: Ripple (XRP) steht vor einem enormen Preisanstieg