Bitcoin green
Bitcoin

Crypto-Analyst prognostiziert: Bitcoin-Preis von 180.000 $ im Jahr 2025

Der Bitcoin (BTC)-Kurs hat in der letzten Woche eine beeindruckende Rallye erlebt, mit einem Anstieg von mehr als 17% auf einen Wert von fast 50.000 $. Laut dem bekannten Krypto-Analysten Pentoshi könnte Bitcoin in den kommenden Monaten ein erhebliches Wachstum verzeichnen. Pentoshi erwartet sogar, dass BTC bis 2025 einen Preis von 180.000 $ erreichen könnte.

Bitcoin Spot ETFs zeigen positive Ergebnisse

Die Einführung der ersten Bitcoin Spot Exchange Traded Funds (ETFs) auf den amerikanischen Märkten scheint einen positiven Einfluss auf den Bitcoin-Kurs gehabt zu haben. Nach der Einführung dieser Fonds am 11. Januar erlebte Bitcoin eine kurze Korrekturphase, bei der der Preis auf fast 38.000 $ fiel. Seitdem hat Bitcoin jedoch einen Aufwärtstrend eingeschlagen, mit einem Wertzuwachs von fast 30%.

Krypto-Analyst erwartet Preissteigerung von 280%

Analyst Pentoshi prognostiziert, dass der Kurs von Bitcoin (BTC) in den nächsten 22 Monaten um etwa 280% steigen könnte, was einem Preis von 180.000 $ entsprechen würde. Diese optimistische Vorhersage basiert auf den robusten Fundamentaldaten des Bitcoin-Netzwerks und den jüngsten Entwicklungen darin.

Ein Schlüsselfaktor, der zu diesem erwarteten Wachstum beiträgt, ist die Einführung von Bitcoin Spot Exchange Traded Funds (ETFs), die institutionellen Investoren die Möglichkeit bieten, einfacher in den Kryptomarkt zu investieren. Diese Entwicklung hat zu einem signifikanten Kapitalzufluss in Bitcoin und andere Kryptowährungen geführt, da Milliarden von Dollar von institutionellen Investoren nun ihren Weg in diesen Markt finden.

Bitcoin-Preis von 250.000 $ ist realistisch

Der Analyst ist der Meinung, dass Bitcoin (BTC) in der Zukunft eine Gesamtmarktwertung von bis zu 5 Billionen $ erreichen könnte. Zum Vergleich, die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin beträgt 940 Milliarden $. Ein Anstieg des Kurses auf 180.000 $ würde in einer Marktwertung von ungefähr 3,5 Billionen $ resultieren. Um eine Marktkapitalisierung von 5 Billionen $ zu erreichen, müsste der Preis von Bitcoin auf etwa 250.000 $ pro Münze steigen.

Ein wesentlicher Faktor, der zur potenziell höheren Bewertung von Bitcoin beiträgt, ist das begrenzte Angebot. Bitcoin hat ein festgelegtes maximales Angebot von 21 Millionen Münzen. Dieses knappe Angebot, kombiniert mit dem zunehmenden Interesse von institutionellen Anlegern, könnte eine signifikante Preissteigerung bewirken. Die begrenzte Anzahl verfügbarer Münzen bedeutet, dass der Preis von Bitcoin wahrscheinlich steigen wird, wenn die Nachfrage zunimmt, besonders weil nicht mehr als 21 Millionen Token produziert werden.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Diese Kryptowährungen profitieren maximal vom Kursanstieg von Bitcoin
Mysteriöser ‚Mr. 100‘ kauft still und heimlich riesige Mengen an Bitcoin
Tolle Nachrichten: Bitcoin ETFs erreichen neues Handelsrekord
Mehr News

Meistgelesen

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Crypto-analisten: Ripple (XRP) steht vor einem enormen Preisanstieg
Ripple-Gerichtsverfahren nähert sich kritischer Phase – Das müssen Sie wissen