Overdare Circle
Stablecoin

Circle geht Partnerschaft mit Overdare ein

In einer aufsehenerregenden Ankündigung hat Circle, der Herausgeber der Stablecoin USDC, eine strategische Partnerschaft mit Overdare bestätigt, einem Joint Venture, das von den südkoreanischen Giganten im Gaming- und Metaverse-Bereich, Krafton und Naver Z Corporation, gegründet wurde.

Diese Partnerschaft markiert einen wichtigen Schritt vorwärts bei der Integration von Finanztechnologien in die Welten von Gaming und Metaverse, mit dem Ziel, sowohl die Art und Weise, wie Spieleentwickler belohnt werden, als auch das Benutzererlebnis grundlegend zu transformieren.

Einsatz von programmierbaren Wallets von Circle

Durch diese Allianz wird Overdare die fortschrittlichen programmierbaren Wallets von Circle einsetzen, was es den Nutzern ermöglicht, direkte Zahlungen in USDC zu erhalten. Diese Entwicklung geht über die reine Zahlungsfazilitierung hinaus; sie hat auch das Potenzial, das Management von geistigem Eigentum und Einnahmen für Inhaltschöpfer zu revolutionieren. Durch die Nutzung der Technologie von Circle wird Overdare den Handel mit geistigen Eigentumsrechten erleichtern und direkte Auszahlungen in USDC ermöglichen, was neue Verdienstmodelle für Schöpfer öffnet.

Jeremy Allaire, der CEO von Circle, hat seine Begeisterung über die Partnerschaft zum Ausdruck gebracht, die er als entscheidenden Schritt in Richtung der Gestaltung der Zukunft der digitalen Unterhaltung und der Förderung einer innovativen Web3-Umgebung sieht. Die Integration von Circles Finanztechnologien in die Plattform von Overdare verspricht, die Art und Weise, wie Inhalte erstellt, geteilt und monetarisiert werden, in den Gaming- und Metaverse-Sektoren zu transformieren.

Einzigartiges Spielerlebnis durch Overdare

Inspiriert von der beliebten Gaming-Plattform Roblox, plant Overdare, Unreal Engine 5 für die Entwicklung von KI-gesteuerten Kreativwerkzeugen zu nutzen. Diese Werkzeuge werden es Spielern ermöglichen, ihre eigenen einzigartigen Spielerfahrungen innerhalb des Metaverse zu entwerfen und zu bauen. Die Plattform verfolgt ein „Create-to-Earn“-Modell, das es Spielern ermöglicht, Einkommen zu generieren, indem sie digitale Vermögenswerte erstellen und diese als NFTs auf dem virtuellen Marktplatz von Overdare handeln.

Darüber hinaus wird Overdares auf Cosmos basierende Layer-1-Blockchain, Settlus, integriert, um In-Game-Transaktionen zu erleichtern und einen effizienten Lizenzierungsprozess für interaktive Inhalte zu unterstützen. Diese Technologie ermöglicht es Schöpfern, neue Einnahmequellen zu erschließen und trägt zu einer effizienten und sicheren Handelsumgebung auf der Plattform bei.

Mit dem Versprechen, später im Jahr 2024 gestartet zu werden, strebt Overdare an, durch diese Partnerschaft mit Circle eine Revolution in der Welt des mobilen Gamings herbeizuführen. Diese Partnerschaft verspricht nicht nur, die Art und Weise, wie Spiele gespielt und entwickelt werden, zu verändern, sondern auch, wie kreative Bemühungen in der digitalen Welt belohnt und gewürdigt werden.

Stablecoin News

Circle erweitert Unterstützung für USD Coin auf zkSync-Plattform
Tether expandiert zum Celo-Netzwerk für schnelle und günstige Zahlungen
Südafrika setzt groß auf digitale Zahlungen
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?