Celsius
Blockchain

Celsius darf 170 Millionen Altcoins in Bitcoin und Ethereum umwandeln

Celsius, ein Unternehmen, das Kryptokredite anbietet, hat von einem Insolvenzrichter grünes Licht erhalten, um seine erheblichen Positionen in Altcoins zu verkaufen. Diese Vermögenswerte umfassen Münzen wie Cardano (ADA), Polygon (MATIC), Solana (SOL) und andere. Der Verkauf begann am 1. Juli und markiert einen wichtigen Schritt in den Bemühungen des Unternehmens, seine finanzielle Situation zu verbessern.

Hohe Beträge in Altcoins

Laut gerichtlichen Dokumenten, die im Dezember des letzten Jahres veröffentlicht wurden, besaß Celsius erhebliche Mengen verschiedener Altcoins. Am 25. November 2022 waren die bekannten Positionen unter anderem 90 Millionen MATIC, 103 Millionen ADA, 161.000 SOL, 3,3 Millionen LINK, 1,8 Millionen Polkadot (DOT), 200.000 Litecoin (LTC) und 106.000 AAVE. Der genaue aktuelle Besitz des Unternehmens an diesen Vermögenswerten und der spezifische Teil, der zum Verkauf angeboten wird, wurden nicht veröffentlicht.

Der kombinierte Wert dieser Positionen betrug damals mehr als 170 Millionen US-Dollar. Zusätzlich zu den Altcoins besitzt Celsius auch Stablecoins im Wert von Millionen von Dollar und 650 Millionen seines eigenen CEL-Tokens. Es ist jedoch noch ungewiss, ob das Unternehmen in der Lage sein wird, seine eigenen Vermögenswerte zu liquidieren.

Abbau von Altcoin-Positionen

Der Richter namens ‘Martin Glenn’ hat Celsius die Erlaubnis erteilt, mit dem Abbau vieler seiner Altcoin-Positionen zu beginnen, wobei diese in Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) umgewandelt werden. Diese beiden wichtigen Vermögenswerte werden letztendlich an die Gläubiger des Unternehmens ausgezahlt, die bereits seit fast einem Jahr geduldig auf die Rückzahlung ihres Geldes warten.

Das Urteil von Richter Glenn gibt Celsius die Befugnis, “alle Kryptowährungen, Krypto-Token oder andere Kryptowährungsvermögenswerte, die nicht BTC oder ETH sind, zu verkaufen oder umzuwandeln”. Das Urteil ist seit dem 1. Juli 2023 in Kraft, mit Ausnahme von Token, die mit Withhold- oder Custody-Konten verbunden sind. Diese Entwicklung markiert einen wichtigen Fortschritt im Insolvenzverfahren von Celsius und bringt das Unternehmen näher dazu, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen.

Blockchain nieuws

USA und Nigeria diskutieren Partnerschaft in digitaler Wirtschaft und KI
Arkansas State House genehmigt Gesetzesvorlagen zur Einschränkung des Krypto-Minings
Schwedische Kryptominer schulden mehr als 84 Millionen Euro an Steuern nach Steuervermeidung
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen