bloomberg
Bitcoin

Bloomberg: Heute zwischen 22:00 und 00:00 werden alle 11 Bitcoin ETFs genehmigt werden

Mit der Annäherung der Frist für die Entscheidung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (SEC) über die Spot Bitcoin ETF-Anträge, herrscht in der Krypto-Gemeinde eine Mischung aus Aufregung und Verwirrung. Diese Spannung folgt auf die Verbreitung einer falschen ‘Fake News’-Meldung am Dienstag, in der behauptet wurde, dass diese Anträge bereits genehmigt wurden.

‘Heute wird ein Bitcoin ETF kommen’

Experten sind jedoch der Meinung, dass die lang erwartete Genehmigung jetzt sehr nah ist, was einen Wendepunkt nicht nur für den Bitcoin-Markt, sondern für die gesamte Kryptowährungsindustrie sein könnte.

Eric Balchunas, ein führender Bloomberg ETF-Experte, betont, dass dieser Tag mit Zuversicht als ‘ETF-Genehmigungstag’ bezeichnet werden kann. Es scheint, dass alle Vorbereitungen für eine positive Entscheidung durch die SEC getroffen sind.

Balchunas prognostiziert, dass die offiziellen Genehmigungen für die Spot Bitcoin ETFs wahrscheinlich zwischen 22:00 und 00:00 Uhr heute angekündigt werden. Der Handel mit diesen ETFs wird dann am Donnerstag beginnen.

Auswirkungen auf den Kryptomarkt

Wenn die erwarteten Genehmigungen für Bitcoin ETFs erteilt werden, könnte dies eine bahnbrechende Entwicklung für die gesamte Finanzindustrie bedeuten. Dies würde den Weg für die größten Vermögensverwalter der Welt ebnen, Bitcoin ETFs anzubieten. Ein solcher Schritt würde neue Investitionsmöglichkeiten eröffnen, sowohl für institutionelle als auch für private Anleger, und damit den Status von Bitcoin als ein Mainstream-Finanzaktivum erheblich stärken.

Die Auswirkungen der Genehmigung dieser ETFs würden wahrscheinlich über den Bitcoin-Markt hinausgehen. Es könnte die Akzeptanz und Legitimität von Kryptowährungen im Allgemeinen erhöhen, mehr Investoren anziehen und möglicherweise sogar die Zukunft der Kryptoindustrie grundlegend verändern.

Während die Krypto-Gemeinschaft gespannt auf die offizielle Entscheidung der SEC über die Bitcoin ETF-Anträge wartet, richtet sich die Aufmerksamkeit auf diese Regulierungsbehörde. Jeder wartet darauf zu sehen, ob die erwarteten Genehmigungen tatsächlich erteilt werden.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Deutsche regierung verkauft mehr als 50 millionen Euro in Bitcoin
Bitcoin-Stimmung sinkt auf den niedrigsten Stand seit eineinhalb Jahren
Goldkurs deutet auf bevorstehende Bitcoin-Korrektur hin
Mehr News

Meistgelesen

XRP-Kurs bereit für einen großen Anstieg
Bekommt Ripple eine Strafe von 100 Millionen Dollar? Anwalt gibt Klarheit
Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Der Kryptomarkt färbt sich tiefrot aufgrund makroökonomischer Spannungen und strategischer Investitionen. Entdecken Sie die Faktoren hinter der aktuellen Korrektur und den Kursschwankungen von Bitcoin.