wall street
Bitcoin

Bitcoin verzeichnet größten Wochengewinn seit Oktober und S&P 500 übersteigt 5.000 Punkte

Der Bitcoin-Kurs ist in der vergangenen Woche um 13 Prozent gestiegen, und auch der amerikanische S&P 500 Aktienindex performt derzeit fantastisch. Es scheint, als ob die Bullen derzeit wieder die Märkte dominieren und die Bären sich zurückziehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert der Bitcoin-Kurs bei 48.300 Dollar und nähert sich dem Höhepunkt der ETF-Hype von 49.000 Dollar.

Warum steigt der Bitcoin-Kurs?

Der Anstieg von Bitcoin scheint derzeit auf die guten Leistungen der Spot Bitcoin ETFs in Amerika zurückzuführen zu sein. Selbst die Nachricht, dass Genesis die Genehmigung des Gerichts sucht, um 1,6 Milliarden Dollar an Bitcoin zu liquidieren, hat derzeit wenig Einfluss auf den Markt.

Am Donnerstag verzeichneten die Spot Bitcoin ETFs beispielsweise einen Nettozufluss von 400 Millionen Dollar an Kapital. Das war der beste Tag in fast einem Monat für die ETFs.

Auch der amerikanische S&P 500 macht fantastische Fortschritte und hat zum ersten Mal die magische Grenze von 5.000 Punkten überschritten. Es ist noch zu früh (für Bitcoin), um zu schlussfolgern, dass wir uns in einem Bullenmarkt befinden, aber die ersten Anzeichen sind gut.

Jetzt ist die Frage, ob Bitcoin sein historisches Muster durchbrechen und vor dem Halving im April 2024 einen neuen Allzeithoch erreichen kann.

Künstliche Intelligenz ist der Hype des Moments

Künstliche Intelligenz ist vielleicht sogar ein größerer Hype als Bitcoin im Moment. Die Aktie von NVIDIA, einem Unternehmen, das enorm von der großen Nachfrage nach Chips für AI-Produkte profitiert, ist allein in 2024 um 40 Prozent gestiegen.

Einige Analysten rufen auf Twitter dazu auf, dass das Halten von Aktien derzeit ein großes Risiko darstellt, weil die Kurse so hoch im Vergleich zu beispielsweise Staatsanleihen stehen.

Es ist jedoch überhaupt nicht sicher, dass wir jetzt plötzlich fallen werden. Niemand kann dir mit Sicherheit sagen, was die Finanzmärkte morgen, nächste Woche oder nächstes Jahr machen werden.

Menschen können behaupten, dass die aktuellen Bewertungen hoch sind, aber in der Finanzwelt sind schon verrücktere Dinge passiert. Lass dich also vor allem nicht von Individuen leiten, die sehr bestimmt über die Zukunft sind, sondern informiere dich gut und treffe auf dieser Basis deine eigenen Entscheidungen.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Krypto-Analyst: Dies ist die letzte Chance, Bitcoin und Ethereum zu kaufen, bevor der große Anstieg beginnt
Bitcoin wackelt: Krypto-Analysten warnen vor einer heftigen Korrektur
Mehr News

Meistgelesen

Weshalb wir bald mit einem starken Bitcoin-Kurssturz rechnen können
Wie der Ripple (XRP) Kurs auf $25 steigen kann
Wie viel VeChain musst du kaufen, um Millionär zu werden?