bitcoin, BTC
Bitcoin

“Bitcoin stürzt ab und der Markt ruft: ‘Kaufe den Dip'”

Die Anzahl der “Kaufe den Dip” Aussagen auf Social Media stieg nach dem Bitcoin-Absturz am 3. Januar auf das höchste Niveau in 22 Monaten, wie aus Daten von Santiment hervorgeht. Das Blockchain-Analyseunternehmen sagt, dass die Anzahl der Erwähnungen dieser Aussage auf Social Media auf 323 gestiegen ist, das höchste Niveau seit dem 25. März 2022.

Ein signifikanter Anstieg der “Kaufe den Dip”-Aussagen ist in der Regel ein Indikator dafür, dass man eine schnelle Erholung des Marktes erwartet.

Jeder Dip ist eine Chance

Der Optimismus schoss nach dem gigantischen Crash des Kryptomarktes am 3. Januar in die Höhe, was darauf hindeutet, dass die Menschen derzeit fast jeden Kursrückgang als Gelegenheit sehen, günstiger einzusteigen.

Daten von Google Trends zeigen auch, dass der Begriff “Kaufe den Dip” seit Ende November 2023 in einem Aufwärtstrend ist.

Die obige Grafik zeigt, dass Menschen sogar in den letzten sechs Wochen nach dem Begriff “Kaufe den Dip” suchen. Was sie genau finden wollen, ist mir nicht klar, aber vielleicht suchen sie nach positiven Artikeln oder Tweets.

Auf Twitter ist das Stimmungsbild ähnlich wie der Tweet von David oben zeigt. “Permanente Bullen und Leute, die nur auf Kurssteigerungen setzen, suchen nicht nach Gründen zu verkaufen, sie kaufen einfach den Dip.”

Viel höhere Kurse in Sicht

“Ich bin in den letzten Monaten sehr bullish auf Bitcoin, mehr als jemals zuvor. Warum?

Weil die Preisaktion im höheren Zeitrahmen auf einen viel größeren Kursanstieg hindeutet. Kleine Dumps sind hier irrelevant. Das ist ein Kaufe den Dip-Szenario”, so DustMacro.

Historisch gesehen war ein Anstieg der Erwähnungen des Begriffs “Kaufe den Dip” eine Chance für geduldige Händler. Obwohl es auch manchmal zu tieferen Korrekturen führte.

Im Jahr 2021 führte beispielsweise ein Anstieg der Popularität dieses Begriffs zu tieferen Korrekturen.

Trotzdem bleibt die Gier im Markt laut dem Fear & Greed Index derzeit relativ hoch.

Nutze jetzt deinen 10-Euro-Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutze jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Registriere dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalte ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Krypto-Analyst: Dies ist die letzte Chance, Bitcoin und Ethereum zu kaufen, bevor der große Anstieg beginnt
Bitcoin wackelt: Krypto-Analysten warnen vor einer heftigen Korrektur
Mehr News

Meistgelesen

Weshalb wir bald mit einem starken Bitcoin-Kurssturz rechnen können
Wie viel VeChain musst du kaufen, um Millionär zu werden?
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?