BTC crash
Bitcoin

Bitcoin stürzt ab, aber es gibt Hoffnung

Der Bitcoin-Kurs steht heute um 3,69% im Minus und verzeichnet über die letzten sieben Tage sogar einen Rückgang von 12,02%. Mit nur noch fünf Tagen bis zur vierjährlichen Halbierung beginnt das Sentiment um Bitcoin langsam zu sinken.

Derzeit zeigt der Fear & Greed Index einen Wert von 60/100, was einen Wechsel von „Gier“ zu „Neutral“ signalisiert.

Quelle: CoinMarketCap

Spot Bitcoin ETFs verlieren erneut Kapital

Die amerikanischen Spot Bitcoin ETFs verlieren ebenso wie der Bitcoin-Kurs an Schwung. Gestern sorgte allein der Spot Bitcoin ETF von BlackRock für einen Zufluss.

Dieser konnte nämlich einen Plus von 1.163 Bitcoin (ungefähr 74 Millionen Dollar) verbuchen. Leider war das nicht ausreichend für einen Nettozufluss, da Grayscale einen Abfluss von 1.743 Bitcoin verzeichnete.

Insgesamt verloren die Spot Bitcoin ETFs dadurch 579 Bitcoin, was unterm Strich etwa 37 Millionen Dollar entspricht.

Seltsamerweise berichteten alle anderen ETFs außer BlackRock und Grayscale, dass es keine Zu- oder Abflüsse gab. An solchen Tagen würde man erwarten, dass bei allen ETFs (außer BlackRock) ein Abfluss stattfindet.

Es gibt auch Hoffnung für Bitcoin

Glücklicherweise gibt es auch Hoffnung für Bitcoin. Der geheimnisvolle Mr. 100 kaufte gestern nämlich erneut 710 der 900 Bitcoin, die gestern von den Minern produziert wurden.

Es scheint, als ließe sich dieser Wal nicht von der kurzfristigen Volatilität ablenken, die Bitcoin derzeit zeigt. Dabei geht es natürlich vor allem um die abwärtsgerichtete Volatilität, denn von einer Aufwärtsvolatilität war schon länger keine Rede mehr.

Einige Leute behaupten, dass es sich um eine Börsenadresse handelt, aber es ist schon sehr seltsam, dass diese Handelsplattform einige Zuflüsse hat. Es fließen überhaupt keine Bitcoin aus der Handelsplattform.

Dadurch scheint die Möglichkeit weiterhin bestehen, dass es sich zum Beispiel um einen einzelnen reichen Individuum handelt.

Bitcoin News

Krypto-Wale kaufen wieder massenhaft Bitcoin: Fantastische Neuigkeiten für den Markt
Der Bitcoin-Bullenmarkt ist nicht vorbei und das ist der Grund warum
Nvidia übertrifft Bitcoin, aber die Zukunftsaussichten unterscheiden sich
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?