Bitcoin groen, Bitcoin stijgt
Bitcoin

Bitcoin steigt über $28.000 und bereitet sich auf Bullenmarkt im Q4 2023 vor

Am Montag, den 2. Oktober, überstieg Bitcoin (BTC) erstmals seit Mitte August die Marke von $28.000. Bevor dieser Meilenstein erreicht wurde, bewegte sich BTC wochenlang in einem engen Handelskorridor. Das Durchbrechen dieses kritischen Widerstands wurde durch monatelange Akkumulation von Hodlern vorweggenommen. Laut einem renommierten Analysten könnte dies der Beginn eines bedeutenden Bullenmarktes für BTC sein.

Zeit für Optimismus

Der beliebte Händler und Analyst Michaël van de Poppe glaubt, dass der Oktober und das gesamte vierte Quartal 2023 den Optimismus unter den Anlegern wiederbeleben könnte, hauptsächlich aufgrund möglicher Genehmigungen von Spot Bitcoin Exchange-Traded Funds (ETF) und des typischen Preisanstiegs vor der Bitcoin-Halbierung.

Angenommen, dies würde sich wie erwartet entwickeln, wäre ein möglicher Anstieg auf $40.000 im vierten Quartal “vernünftig” für Bitcoin, fügte Poppe hinzu, was einen möglichen Anstieg von mehr als 40% gegenüber dem aktuellen Preis impliziert.

Hürden auf dem Weg zu $30.000

Bevor Bitcoin jedoch möglicherweise auf $40.000 steigen kann – ein Niveau, das seit April 2022 nicht mehr erreicht wurde – müssen einige große Hürden genommen werden.

Eine davon ist das Erreichen der Marke von $30.000.

Bitcoins Anstieg über $28.000 erfolgte, nachdem Kryptowährungshaie und -wale – Investoren, die zwischen 10 und 10.000 BTC halten – seit dem 1. September insgesamt $1,17 Milliarden gesammelt haben, wie die Analyseplattform Santiment am Montag enthüllte.

Es sei denn, diese Investoren beginnen, ihre BTC-Bestände zu verkaufen, scheint die Rückkehr der weltweit größten Kryptowährung zu $30.000 “immer wahrscheinlicher”, fügte Santiment hinzu.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro Transaktionsvolumen.

Bitcoin News

Bitcoin-ETFs vervollständigen eine katastrophale Woche mit erheblichen Abflüssen
Kryptoanalyst sagt Bitcoin-Kurs von $803.034 voraus
Zinspolitik der Federal Reserve erhöht Druck auf Bitcoin-Kurs
Mehr News

Meistgelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs