blackrock
Bitcoin

Bitcoin-Kurs von 150.000 Dollar bei Genehmigung des BlackRock ETF?

Tom Lee von Fundstrat Global Advisors ist optimistisch in Bezug auf Bitcoin und erwartet einen Anstieg von 420 Prozent infolge der Genehmigung des Spot Bitcoin ETF von BlackRock. In einem neuen Interview mit CNBC sagt Lee, dass Bitcoin vom monetären Politik abhängig ist und von sinkender Inflation profitiert. Diese sinkende Inflation wird laut Lee dazu führen, dass die Zentralbanken kurzfristig die Zinsen senken werden.

Bitcoin-Kurs von 150.000 Dollar

Wenn der Spot Bitcoin ETF von BlackRock kommt, erwartet Tom Lee, dass der Bitcoin-Kurs schnell auf über 150.000 Dollar steigen wird. Selbst ohne den Spot Bitcoin ETF sieht er Bitcoin im kommenden Jahr nach der Halbierung stark ansteigen, aber das wird seiner Meinung nach nicht ausreichen, um den Kurs über 100.000 Dollar zu treiben.

“Wenn der Spot Bitcoin ETF genehmigt wird, denke ich, dass die Nachfrage größer ist als das tägliche Angebot von Bitcoin. Dies könnte den Preis letztlich auf über 150.000 Dollar oder sogar 180.000 Dollar treiben”, sagt Tom Lee.

Früher diese Woche war John Reed Stark, ein ehemaliger Mitarbeiter der US Securities and Exchange Commission (SEC), weniger positiv über den Spot Bitcoin ETF.

Er glaubt, dass die Chancen derzeit gering sind, dass der ETF genehmigt wird, und dass diese Chancen steigen werden, wenn im November 2024 ein Republikaner zum US-Präsidenten gewählt wird.

Wann erhalten wir Klarheit?

Für BlackRock scheint die erste wichtige Frist im Februar 2024 zu liegen. Es ist jedoch gut möglich, dass die SEC sich entscheidet, diese Entscheidung zu verschieben, wie sie es eigentlich schon seit Jahren mit jeder ETF-Frist tun; um diese dann im letzten Moment vollständig abzulehnen.

Die SEC kann jedoch immer für Überraschungen sorgen. Schließlich haben wir bereits ETFs in Kanada und Europa. Man könnte meinen, dass man in den USA dann nicht mehr lange warten muss.

Es wäre ein bisschen seltsam, wenn man in Europa und Kanada Bitcoin für sicher genug hält und dann in den USA sagt, dass dies nicht der Fall ist.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in Bitcoin oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Bitcoin News

Bitcoin-Kurs fällt, während Mt. Gox-Wallets mehr als 7 Milliarden Dollar in unbekannte Wallet verschieben
Bitcoin-Kurs fällt um über 4% – was ist los?
Bitcoin auf dem Weg zu $400.000? ETFs und institutionelle Anleger treiben den Kurs nach oben
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht